Sportbootschleuse Neuer Hafen

Willkommen zu BIWAQ

Die Mischung macht's - Ein Quartiersprojekt für Wulsdorf-Dreibergen

Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat fördert über das ESF-Bundesprogramm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier – BIWAQ“ arbeitsmarktpolitische Projekte, die quartiersbezogen die nachhaltige Integration von arbeitslosen Personen in Beschäftigung fördern und dabei gleichzeitig zur Stärkung des Stadtteils beitragen. Mit dem BIWAQ-Programm können arbeitsmarktpolitischen Aufgaben gefördert werden, die in dem „Soziale Stadt“-Gebiet Wulsdorf Dreibergen und im Ortsteil Grünhöfe anstehen.

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie umfassend über das Projekt. Wir weisen Sie auf aktuelle Veranstaltungen hin und stellen Ihnen Veröffentlichungen wie beispielsweise die „Stadtteilzeitung Wulsdorf“ zur Verfügung. Falls Sie Interesse haben, unsere Angebote zu nutzen, kontaktieren Sie uns gerne oder kommen Sie einfach vorbei!

Ihr BIWAQ-Team

Das Projekt „Die Mischung macht’s – Leben und arbeiten in Wulsdorf-Dreibergen“ wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier - BIWAQ“ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Magistrat der Stadt Bremerhaven

Hinrich-Schmalfeldt-Str.
27576 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Anschrift

Magistrat der Stadt Bremerhaven
Amt für kommunale Arbeitsmarktpolitik
Hinrich-Schmalfeldt-Str.
27576 Bremerhaven

Kontakt

Dr. Norbert Petzold
Projektleiter
 0471 590-2947
 0471 590 2082
 Norbert.Petzold@magistrat.bremerhaven.de

Webseite

www.facebook.com