Wir sagen uns Dunkles

, 20:00 Uhr

Autorenlesung mit Helmut Böttiger

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt
 

Veranstaltungsort

Pferdestall
Gartenstr. 5 - 7
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Kosten

10,-€ / ermäßigt 5,-

Tickets

www.pferdestall-bremerhaven.com

Veranstalter

Pferdestall / Kunst & Nutzen e.V.
 0471 - 4 33 33

Webseite

www.pferdestall-bremerhaven.com

Es ist eine Liebesgeschichte, um die sich viele Legenden ranken: Ingeborg Bachmann und Paul Celan lernten sich als junge, noch unbekannte Lyriker im Frühling 1948 kennen, und ihre Beziehung, die immer wieder von Phasen des Rückzugs gezeichnet war, dauerte bis Anfang der Sechzigerjahre, als beide schon längst zu den bedeutendsten Dichtern der deutschen Nachkriegszeit zählten.

Helmut Böttiger ist Mitglied der Jury des Jeanette Schocken Vereins – Bremerhavener Bürgerpreis für Literatur. Der vielfach ausgezeichnete Kritiker Böttiger legt die bislang erste umfassende Darstellung der Beziehung Bachmanns und Celans vor. Eine faszinierende psychologische Studie zweier herausragender Dichter, die gemeinsam um Worte rangen, einander brauchten und doch nicht miteinander leben konnten.

Veranstalter: Jeanette Schocken Verein und das Kulturamt Bremerhaven

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von http://www.veranstaltungen-im-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.