Besuchertreiben im Neuen Hafen

Wasserstoff: Energieträger der Zukunft?

| Donnerstag | 18:00 - 20:00 Uhr | Do. | 18:00 - 20:00 Uhr

Vortrag und Diskussion

Volkshochschule in Kooperation mit der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH

Auf der Suche nach Lösungen für unseren Energiebedarf, die nachhaltiger sein sollen als Kohle, Öl und Co., wird immer wieder Wasserstoff genannt. An diesem Abend bekommen Sie grundlegende Informationen: Was ist Wasserstoff? Wie wird aus Wind und Sonne Wasserstoff? Wie kommt er in die Tankstelle? Wie treibt er Fahrzeuge an? Was sind die Vor-/Nachteile? Was benötigt die Technologie an Voraussetzungen? Was ist ihre Bedeutung – auch perspektivisch – für diese Region? Was wird bereits in Sachen Wasserstoff in Bremerhaven umgesetzt? Im Corona-Fall online.

Saskia Greiner ist Innovationsmanagerin bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft BIS. Die Bremerhavenerin ist dafür zuständig, die Wasserstofftechnologie in der Region voranzubringen. Ihr Ziel ist, Bremerhaven zur Testregion und zum Kompetenzzentrum für Wasserstoff zu entwickeln.

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Veranstaltungsort

Volkshochschule Bremerhaven

Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Gebühr: frei

Anschrift

Volkshochschule Bremerhaven
Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 0471 590-4711

Anschrift

Volkshochschule Bremerhaven
Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 0471 590-4711
 info@vhs.bremerhaven.de

Webseite

www.vhs-bremerhaven.de

Ticketbestellung

 0471 590-4711

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.