Besuchertreiben im Neuen Hafen

VHS-Thementag: Bis der Tod uns scheidet

| Samstag | 15:30 - 17:00 Uhr | Sa. | 15:30 - 17:00 Uhr

Vortrag und Diskussion

Über den Umgang mit Sterben, Trauer und Vergänglichkeit von der Antike bis zur Gegenwart

Auch der Tod hat seine Geschichte: Begräbnisrituale, Trauerbekundungen, die Verarbeitung des Abschieds haben sich im Laufe der Zeiten erheblich gewandelt. Schon die Philosophen der Antike haben sich mit ihm beschäftigt. Die Wahl des Bestattungsortes, der Glauben an ein „Jüngstes Gericht“ oder an ein Fortleben der Seele – alles ist Veränderungen unterworfen. Vor 500 Jahren rissen sich die Hinterbliebenen vor Gram die Kleider vom Leib und konnten tagelang heulen. In der Romantik war das Dahinscheiden des geliebten Anderen kaum zu ertragen. Heute werden der Tod und der Schmerz immer mehr aus dem Alltag verdrängt: Man stirbt nicht mehr zu Hause, sondern im Krankenhaus. Die Trauerfeier wird zum „Event“. Und nach der Beisetzung gehen wir schnell zur Tagesordnung über. Gemeinsam erkunden wir den Mentalitätswandel in Sachen Sterben und dessen „Sinn“ für den Einzelnen und die Gemeinschaft.

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Veranstaltungsort

Volkshochschule Bremerhaven

Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Gebühr: 3,50 €

Anschrift

Volkshochschule Bremerhaven
Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 0471 590-4711

Anschrift

Volkshochschule Bremerhaven
Lloydstr. 15
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 0471 590-4711
 info@vhs.bremerhaven.de

Webseite

www.vhs-bremerhaven.de

Ticketbestellung

 0471 590-4711

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.