unter.wasser - a farewell party

, 20:00 Uhr

Ein poetischer Tauchgang an die Ränder der Realität - für Jugendliche und Erwachsene Mit Mitteln des Figurentheaters verschieben sich die Grenzen der Wahrnehmung, oben wird unten, unten scheint oben und die Schwerkraft wird ausgehebelt.

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt
 

Veranstaltungsort

Figurentheater Bremerhaven
An der Packhalle V, Abteilung 10
27572 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Kosten

17,--

Tickets

www.figurentheater-bremerhaven.de

Veranstalter

Figurentheater Bremerhaven
 0471-417584 und 0177-2955275

Webseite

www.figurentheater-bremerhaven.de

Wir alle kennen sie, die Tage unter Wasser, die Minuten und Sekunden ohne Sauerstoff und Gleichgewicht, plötzliche Momente in einer anderen Wirklichkeit. Die Inszenierung des figuren theater tübingen in Kooperation mit dem Figurentheater Bremerhaven taucht zu diesen Momenten, zu Vergessenem und Versunkenem und schafft Begegnungen unter der Wasseroberfläche der Realität. Da sitzt sie uns am Tisch gegenüber, die Zeit - das alte Luder - und trinkt Schnaps. Sie lädt zum Erinnern und Vergessen in einem fantastischen Tauchgang, Abschied vom einen und

Ankunft in einem anderen Leben. Zwei Darsteller, ein altes Radio und erstaunliche Erscheinungen bitten zu einer Reise in unbekannte Sphären. Mit Mitteln des Figurentheaters verschieben sich die Grenzen der Wahrnehmung,

oben wird unten, unten scheint oben und die Schwerkraft wird ausgehebelt. Eine farewell party mit Fisch und Schnaps für 40 Zuschauer.

Es spielen: Ulrike Andersen und Christian Glötzner

Regie: Frank Soehnle

Ausstattung: Ulrike Andersen, Anja Kilian und Frank Soehnle

Musik: Johannes Frisch

Assistenz: Leonard Wanner

Gefördert vom Landesverband Freier Theater in Baden-Württemberg und dem Kulturamt der Universitätsstadt Tübingen

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.