Thematische Führung

, 10:30 Uhr

Der Norddeutsche Lloyd und seine Geschichte 1857 bis 1970

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt
 

Veranstaltungsort

Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Kosten

Eintritt in die Dauerausstellung zzgl. 3,00 €

Veranstalter

Deutsches Auswandererhaus
 0471902200

Als der Norddeutsche Lloyd (NDL) 1856 in seine Statuen als seinen Zweck bestimmte, „regelmäßige Dampfschifffahrtsverbindungen mit europäischen Ländern herzustellen“, war nicht zu ahnen, dass er damit nur kurze Zeit später zu den größten Schifffahrtsgesellschaften weltweit gehören würde. Der Lloyd mit seinen Schiffen, seinen Routen, seiner Werbung und seinem Betrieb hat nicht nur für Auswanderer, sondern auch für Bremerhaven das Bild der Stadt geprägt. In dieser thematischen Führung im Deutschen Auswandererhaus folgen Teilnehmer auf ihrer Reise von Bremerhaven nach New York dem NDL durch seine stürmische Geschichte.

 

Begrenzte Teilnehmerzahl. Telefonische Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 – 0

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.