Thematische Führung zum Internationalen Museumtag

, 10:30 Uhr

„Leidenschaft aus Italien. Wie das Eis nach Deutschland kam.“

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt
 

Veranstaltungsort

Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven
Columbusstr. 65
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Kosten

Eintritt in die Dauerausstellung zzgl. 3,00€

Veranstalter

Deutsches Auswandererhaus
 0471902200

Anlässlich des Internationen Museumstag, der in diesem Jahr unter dem Motto >>Museen – Zukunft lebendiger Traditionen<< steht, thematisiert das Deutsche Auswandererhaus im Rahmen einer Führung eine ganz besondere Tradition: Speiseeis in Deutschland. Eis gehört für die meisten Menschen zu einem warmen Tag dazu. Doch wenige wissen, dass die italienischen Eismacher in Deutschland eine lange Geschichte haben. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts zogen die ersten Gelatieri aus den Tälern der Dolomiten mit ihren Eiswagen in den Norden. Im Zuge des deutschen Wirtschaftswunders in den 1950er Jahren erlebte das italienische Eishandwerk hierzulande eine einzigartige Blüte.

Begrenzte Teilnehmeranzahl.

Telefonische Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 – 0

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.