Besuchertreiben im Neuen Hafen

Tas Cru reads and plays The Doggone Blues

| Dienstag | 18:00 - 19:30 Uhr | Di. | 18:00 - 19:30 Uhr

Eine musikalische Lesung

Der amerikanische Singer/Songwriter Tas Cru liest aus seiner "Doggone Blues" Trilogie und spielt Songs aus dem dazu veröffentlichten Album

"Bad Dog Bubba" (2019) -"The Doggone Blues Band" (2020) - "Muddy The Waters" (2021) Das ist die Trilogie, die der amerikanische Blues Musiker Tas Cru geschrieben hat. Anlässlich seiner Tournee wird er eine musikalische Lesung exklusiv in der Kulturwerkstatt hinter Alberts Huus in Bremerhaven veranstalten. (English spoken).
"Finally, in this the last book of the Blues Dogs Trilogy, Bad Dog Bubba, the Blood-Rhymes-With- Dude Hound is thrilled that his dream to form his all dog blues band has come true! With the help of his friends - the energetic and upbeat Scooter, Betsy Ann the clever and determined former circus dog, and the dog-talking, bass-playing young woman BClef, the Doggone Blues Band is ready and eager to play the music that he loves!"
Musikalisch unterstützt wird Tas Cru dabei von der New Yorker Sängerin und Gitarristin Mary Ann Casale.

Eintrit frei - wir bitten um freiwillige monetäre Anerkennung des Vortags ( Hut)

Anschrift

Kulturwerkstatt hinter Alberts Huus
Königsheide 17
27578 Bremerhaven
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 0173-7750017

Webseite

www.facebook.com

Anschrift

Electric Blues Bash
Sellstedter Str 13
27619 Schiffdorf
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 015253647317

Webseite

electric-blues-bash.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.