Das offizielle Plakatmotiv zum Hein Mück Festival beim Seestadtfest 2019

Zum dritten Mal präsentiert sich das "Hein Mück Festival" im Rahmen des SeeStadtFestes. In diesem Jahr werden am Samstag, 25. Mai und Sonntag, 26. Mai 2019 zwölf spannende, ungewöhnliche, orginelle, witzige, betörende, zauberhafte, charismatische Künstler die Fußgängerzone bespielen. Ihre Akrobatik, Jonglage, Comedy, Zauberei und Musik beweist, wie vielfältig Straßenkunst sein kann.

Die Künstlerinnen und Künstler werden von 12.00 bis 17.00 Uhr an verschiedenen Orten zwischen Theodor-Heuss-Platz und Großer Kirche ihre "Bühnen" aufschlagen. Lassen Sie sich von den Profis der Straßenkunst aus aller Welt faszinieren! Bezahlen Sie die Auftritte mit Ihrem schönsten Lachen, lautstarker Begeisterung, viel Beifall - und mit jeder Menge Kleingeld, denn die Künstler spielen ohne Gage aber "auf Hut".

Wer den "Hein Mück Preis" 2019 bekommt, entscheiden das Publikum und eine fachkundige Jury für jeden Tag neu.

Freuen Sie sich auf:

  • Laura Dillettante - Cabaret und Singer-Songwriter
  • Bobby Garden - Akrobatik und Clownerie
  • Schön Stark - Artistik-Straßenshow
  • ZigZag Circo - Clownerie-Jonglage
  • Senor Marküsen - Multi-Instrumentalist
  • Rowdy Robert - Piratenzauberer
  • Christoph Engels - Gaukler und Draufgänger
  • Little Testa - Zirkusakt Diaboloshow
  • MiMi - Transparente Bubble Dance Show
  • Monsieur und Pianistin Nora Born - Humor in schwarz-weiß
  • Peppino - Theater und Circus-Kunst
  • Suschia - Hula Hopp

 

Hein Mück Varieté

Am Samstag, den 25.05.2019 um 20.30 Uhr erwartet die Bremerhavener nach dem ersten Tag des Festivals das „Hein Mück Varieté“.

Fünf Künstlerinnen und Künstler werden auf der Bühne des Theodor-Heuss-Platzes ein buntes Programm anbieten. Neben Senor Markusen, Bobby Garden, Peppino Marabita und Little Testa wird Suschia auch die Höhepunkte ihrer Hula Hopp Show präsentieren. Passend zum Varieté werden die Stände des Streetfood-Festivals noch geöffnet sein.

Klein Mück

Am Sonntag, 26.05.2019 von 13.00 bis 14.30 Uhr vor der Großen Kirche in der Innenstadt.

Neben den Profis, die auf vier Bühnen ihre Kunst präsentieren, gibt es am Sonntag eine „Klein-Mück Bühne“. Für 90 Minuten tanzen und musizieren talentierte Kinder und Jugendliche aus Bremerhaven vor der Großen Kirche. Auf einer Straßenbühne aufzutreten ist nicht so einfach, viele Dinge lassen sich nicht vorausplanen. „Wie reagiert das Publikum? Bleibt überhaupt jemand stehen? Wird mir jemand zuhören? Kann man mich überhaupt hören?“ Aber letztlich ist es eine ganz besondere Erfahrung, wenn dann tatsächlich ein paar Euro im Hut landen. Und eine Motivation fürs nächste Mal.
TeilnehmerInnen:
„Eisbärchen“ – Nachwuchs Cheerleader des Eisbären Bremerhaven Danceteams
Band des Lloyd-Gymnasiums
InstrumentalschülerInnen (Gitarre, Klavier, Trompete, Querflöte)

ACHTUNG: Bei schlechtem Wetter wird das Hein Mück Festival auf die Innenbühnen (Havenplaza, Mediterraneo, Weserpassage) verlegt.

Programmänderungen vorbehalten. 

1. Bühne: Theodor-Heuss Platz 

  • 13.00 Uhr Senor Marküsen
  • 13.45 Uhr Little Testa 
  • 14.30 Uhr MiMi
  • 15.00 Uhr Bobby Garden 
  • 15.45 Uhr Senor Marküsen
  • 16.30 Uhr Little Testa
  • 17.15 Uhr MiMi
  • 17.45 Uhr Bobby Garden 

 

2. Bühne: Mittelstraße

  • 13.30 Uhr Suschia Phillipson
  • 14.15 Uhr Rowdy Robert
  • 15.00 Uhr Suschia Phillipson
  • 16.30 Uhr Rowdy Robert
  • 17.15 Uhr Suschia Phillipson

 

3. Bühne: Große Kirche

  • 13.00 Uhr Peppino
  • 13.45 Uhr Monsieur & Pianistin
  • 14.30 Uhr Peppino
  • 15.15 Uhr Christoph Engels
  • 16.00 Uhr Monsieur & Pianistin
  • 16.45 Uhr Laura Dilettante 
  • 17.30 Uhr Christoph Engels

 

4. Bühne: Keilstraße

  • 13.30 Uhr Laura Dilettante
  • 14.15 Uhr Schön Stark
  • 15.15 Uhr Laura Dilettante
  • 16.30 Uhr Schön Stark 

1. Bühne: Havenplaza

  • 12.00 Uhr Laura Dilettante
  • 12.45 Uhr Christoph Engels
  • 13.30 Uhr Monsieur & Pianistin
  • 14.15 Uhr Little Testa 
  • 15.00 Uhr Christoph Engels
  • 15.45 Uhr Little Testa
  • 16.30 Uhr Monsieur & Pianistin

 

2. Bühne: Mediterraneo

  • 12.00 Uhr Rowdy Robert
  • 13.15 Uhr Laura Dilettante
  • 14.00 Uhr Schön Stark
  • 15.30 Uhr Laura Dilettante
  • 16.15 Uhr Schön Stark

 

3. Bühne: Mediterraneo

  • 12.00 Uhr Senor Marküsen
  • 12.45 Uhr MiMi
  • 13.00 Uhr Klein Mück (Kinderbühne)
  • 14.30 Uhr Suschia Phillipson
  • 15.15 Uhr Senor Marküsen
  • 16.00 Uhr MiMi
  • 16.30 Uhr Suschia Phillipson

 

4. Bühne: Weserpassage - Eingang Glasbrücke

  • 12.00 Uhr Suschia Phillipson
  • 12.45 Uhr Peppino
  • 14.00 Uhr Bobby Garden
  • 14.45 Uhr Rowdy Robert
  • 15.30 Uhr Peppino
  • 16.15 Uhr Bobby Garden

 

Programmänderungen vorbehalten. 

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben