Schriftzug Seestadtfest 2018

Die Feuerwehr Bremerhaven wird im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Bremerhaven eine Firefighter Combat Challenge veranstalten. Diese Veranstaltung wird während des SeeStadtfestes, vom 25. bis 27. Mai 2018 auf der Seebäderkaje stattfinden. Zusätzlich bietet die Feuerwehr ein Kinderprogramm mit vier Stationen an.

Die Firefighter Combat Challenge ist ein Wettkampf, der außer dem puren Sport noch eine Absicht verfolgt: es geht darum, einen der härtesten Jobs besser, schneller und sicherer zu machen!

Ablauf:

Freitag, 25.05.2018
ab 13:00 Uhr freies Training und Einzelstarts
Am Freitag starten um 22.35 Uhr drei Show-Läufe mit Kollegen aus Frankreich, Luxemburg, den Niederlanden und unseren Bremerhavenern auf der Seebäderkaje. Dauer: ca. 30 min.

Samstag, 26.05.2018
ab 9:30 Uhr Einzelstarts
im Anschluss: Tandem Starts

Sonntag, 27.05.2018
ab 10:00 Uhr Staffelvorrunde
ab 12:30 Uhr regionale Staffeln
ab 14:30 Uhr Staffel Co-Runden
ab 16:00 Uhr Siegerehrung

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Firefighter Combat Challenge

Willy-Brandt-Platz
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Ort des Geschehens ist der Willy-Brandt-Platz, direkt hinter dem Zoo am Meer an der Seebäderkaje. Der Wettkampf findet während des SeeStadtFestes statt, zu dem mehr als 280.000 Besucher erwartet werden. Besser geht es nicht!

Am Freitag, den 25.05.2018 ab 13.00 Uhr wird mit einem freien Training gestartet, bei dem jeder Wettkämpfer die Möglichkeit erhält, alle Stationen einmal auszuprobieren. Im Anschluss wird eventuell mit den ersten Einzelstarts gestartet. Bei den Einzelstarts wird in kompletter Schutzausrüstung und mit angeschlossenem Atemschutzgerät gestartet.

Am Samstag, den 26.05.2018 ab 09.00 Uhr geht es weiter mit den Einzelstarts.
Nach dem Wettkampf besteht die Möglichkeit in angenehmer Atmosphäre dem alljährlichen Höhenfeuerwerk entgegenzufiebern.

Am Sonntag, den 27.05.2018 ab 10.00 Uhr beginnen die Staffelvorrundenläufe. Dabei treten 3-5 Feuerwehrleute gegen die Zeit an.  Hier besteht die Möglichkeit, entweder eine reine Männer-, Frauen- oder Mixed-Staffel mit mindestens zwei Frauen anzumelden. Bei der Staffel wird, wie beim Tandemstart, in voller Schutzausrüstung mit NICHT angeschlossenem Atemschutzgerät gestartet.

Ab 11.30 Uhr finden die ersten Starts der Tandem-Teams statt. Beim Tandemstart besteht die Möglichkeit gleichgeschlechtlich oder in Mixed Teams in den einzelnen Wertungsklassen zu starten. Beim Tandem wird in voller Schutzausrüstung mit NICHT angeschlossenem Atemschutzgerät  gestartet.

Ab 13.00 Uhr finden die regionalen Staffeln statt. Hier wird den Freiwilligen Feuerwehren aus Bremerhaven, den Landkreisen Wesermarsch, Cuxhaven, Osterholz und der Stadt Cuxhaven die Möglichkeit gegeben, sich in einer eigenen Wertungsklasse  zu beweisen. Der Spaß und der olympische Gedanke stehen hierbei im Vordergrund.

Ab 14.30 Uhr finden die Staffelfinalrunden statt. Dabei treten die acht besten Staffelteams gegeneinander im KO System an.

1. Platz der regionalen Staffeln:
Hohlstrahlrohr für den täglichen Einsatz und einen Heißausbildungsworkshop bei der Berufsfeuerwehr Bremerhaven

2. Platz der regionalen Staffeln:
Heißausbildungsworkshop bei der Berufsfeuerwehr Bremerhaven und sechs Karten für das Klimahaus

3.Platz der regionalen Staffeln:
Heißausbildungsworkshop bei der Berufsfeuerwehr Bremerhaven

Anmeldungen (auch regionale Staffeln) über www.firefighter-challenge-germany.de

Habt Sie noch Fragen? Dann steht Ihnen der Einsatzbeamte der Feuerwehr Bremerhaven Maik Oberender per E-Mail zur Verfügung:  Maik.Oberender@magistrat.bremerhaven.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben