Ein Militärschiff der Deutschen Marine.

"Bonn" - Einsatzgruppenversorger

Am SeeStadtFest Bremerhaven 2017 nimmt auch der Einsatzgruppenversorger (EGV) "Bonn" teil

Mit 174 Metern gehört die "Bonn" mit ihren Schwesterschiffen "Berlin" und "Frankfurt am Main" zu den größten Einheiten der Deutschen Marine. Sie ist 24 Meter breit und 44 Meter hoch. Das Versorgungsschiff ist mit zwei 20.000 PS starken Antriebsdieseln ausgestattet, die die 7.000 Tonnen Leergewicht auf bis zu 20 Knoten beschleunigen.

Im September 2013 in Dienst gestellt, ist EGV "Bonn" in Wilhelmshaven beheimatet. Dort halten sich die 170-Mann starke Besatzung unter Führung von Fregattenkapitän Jobst Berg aber meist nicht auf. 2016 nahm die "Bonn" an der Standing NATO Maritime Group 2 im Mittelmeer sowie der einsatzgleichen Verpflichtung in der Ägäis teil. Hier leistete die Besatzung der "Bonn" ihren Beitrag im Kampf gegen Schleuser im Mittelmeer. Zusätzlich war der Einsatzgruppenversorger das Flaggschiff des internationalen Verbands unter Flottillenadmiral Jörg Klein und führte verschiedenste Manöver und Ausbildung mit den anderen Nato-Nationen durch.

Als Versorgungsschiff ist eine Hauptaufgabe natürlich die Versorgung andere Schiffe. Dazu kann die "Bonn" bis zu 9000 Kubikmeter Kraftstoff bunkern, 230 Tonnen Lebensmittel und 100 Tonnen anderer Güter auf bis zu 70 Containerstellplätzen bevorraten. Diese können dann auf See bei sogenannten Seeversorgungsmanövern an andere Schiffe abgegeben werden. Mit bis zu 239 Mann Besatzung kann die BONN sowohl als Führungsplattform dienen, Bordhubschrauber beherbergen oder ein schwimmendes Lazarett bieten.

Im Jahr 2017 nahmen "Bonn" und Besatzung an zahlreichen multinationalen Manövern teil. Im Frühjahr fuhr die Einheit mit einer südafrikanischen Fregatte "Good Hope" in der Ostsee, dann folgte die Verbandsübung Joint Warrior vor der schottischen Küste. Im Anschluss an das SeeStadtFest in Bremerhaven heißt es für die "Bonn" Leinen los für das Manöver Baltops, wo fast 50 Einheiten aus einem Dutzend Nationen in der Ostsee eine große Übung fahren.

Open Ship vom 26. – 28. Mai 2017 von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Art: Versorgungsschiff
Eigner: Deutsche Marine
Heimathafen: Wilhelmshaven
Länge über alles: 174,00 m
Breite: 24,00 m
Tiefgang: 7,9 m
Besatzung: 239

Alle Segelschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Segelschiffs.

Ergebnisse 1 - 16 von 24
1 von 2

Alle Motorschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Motorschiffs.

14 Ergebnisse

Alle Dampfschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Dampfschiffs.

2 Ergebnisse

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben