Weiße Logos auf blauem Hintergund

Datenschutz

Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, ist es unerlässlich, personenbezogene Daten zu übermitteln. Es werden nur Informationen gespeichert, die Ihr frei gebt. Zum einen sind das die Informationen aus der Anmeldung eures Teams – Also die Namen und Kontakt-E-Mail-Adressen eurer Teammitglieder. Zum anderen werden die Bilder und Videos, die ihr als Lösung der Aufgaben einreicht, gespeichert. Aber NUR wenn ihr dem zustimmt. Ihr könnt diese Zustimmung bei jeder Aufgabe die ihr abgebt widerrufen. In diesem Fall werden die Daten für die Auswertung genutzt und danach wieder gelöscht. Es werden also keine Daten gespeichert, wenn ihr dies nicht möchtet! Alle Daten die erhoben oder verarbeitet werden bleiben zu jeder Zeit in Deutschland und werden auf Servern im Rhein Main Gebiet gespeichert. Die Server werden darüber hinaus mit Strom aus erneuerbaren Energien betrieben. Eure Namen und E-Mail-Adressen werden selbstverständlich auch nicht weitergegeben oder verkauft. Die einzige Ausnahme ist, wenn euer Team einen der Preise gewonnen hat. In diesem Fall werden die Kontaktdaten an den Auftraggeber, die Erlebnis Bremerhaven Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH weitergegeben, damit ihr euren Gewinn auch bekommt. Alle Daten dieser Art werden drei Monate nach der Veranstaltung gelöscht. Die ausführlichen Teilnahmebedingungen, sowie die Datenschutzbestimmungen könnt ihr jederzeit in der Scavenger Hunt DE App einsehen und müsst diese bei der Anmeldung akzeptieren! Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf unter   stadtmarketing@erlebnis-bremerhaven.de oder unter der Rufnummer   +49 (0) 471 - 809 363 11 beim Veranstalter, der Erlebnis Bremerhaven Gesellschaft für Touristik, Marketing und Veranstaltungen mbH oder unter  scotty@scavengerhunt.de oder unter der Rufnummer   +49 (0) 176 - 840 689 77 bei Scavenger Hunt Deutschland die Einwilligung in die Speicherung für die Zukunft zu widerrufen und somit von der Teilnahme an der Veranstaltung zurückzutreten. Mit der Löschung der Daten ist die Teilnahme an der Veranstaltung und einer ggf. nachfolgenden Gewinnerwahl ausgeschlossen.

Die Veröffentlichung von Gewinnern erfolgt nur anonym, zum Beispiel „Sven O aus B“, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche, schriftliche Einwilligung des Teilnehmers für eine andere Art der Veröffentlichung vor. Dies gilt auch für Namensnennungen in Verbindung mit Fotografien bzw. Filmaufnahmen zur Veranstaltung. Dessen unbeschadet stimmt jeder Gewinner zu, dass sein voller Name im Rahmen der Gewinnverleihung genannt wird. Die erhobenen Daten, sowie die Benutzerkonten werden 3 Monate nach Beendigung der Veranstaltung gelöscht. Ausgenommen hiervon sind das Bild- und Videomaterial aus Punkt 8 der Allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Unter dem folgenden Link finden Sie die Datenschutzerklärung des APP-Anbieters .

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben