Menschen auf einer Deichpromenade.

"Husky" - Segelschiff

Southerly 115, trägt die Bau-Nr. 50 der Werft Northshore aus Großbritanien.

Die Southerly 115 mit Innen- und Außensteuerstand ist sowohl in der Hochsee als auch in flachen Gewässern (Watten etc.) durch den hydraulischen Schwenkkiel mit variablen Tiefgang von - 0,69 m bis 2,10 m - zuhause.

Der ursprüngliche Entwurf der Southerly 115 geht auf die Southerly 100 zurück, die im Heck verlängert wurde, um Platz für eine große Eignerkajüte zu schaffen. Das Design stammt ursprünglich von Dick Carter, wurde aber in der langen Produktionszeit von 1983 bis 2007 mehrfach durch Rob Humphreys modifiziert, es gibt die Versionen Mark 1 bis Mark 3.

Art: Southerly 115
Eigner: Joachim Wührmann
Heimathafen: Beckumersiel
Nation: GER
Länge über alles: 12,00 m
Breite: 3,62 m
Tiefgang: 2,10 m
Segelfläche: 56,5 m²
Besatzung: 5

Alle Motorschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Motorschiffs.

5 Ergebnisse

Alle Dampfschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Dampfschiffs.

3 Ergebnisse

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben