Viele Segelschiffe mit gesetzten Segeln.

"Zuiderzee" - Schoner

Zweimastschoner aus den Niederlanden

400 Tonnen Fracht konnte die „Zuiderzee" an Bord nehmen, als sie 1909 zu ihrer ersten Reise auslief - wobei der Wind die einzige Antriebsquelle war. Heute ist für 22 Passagiere Platz und für windstille Tage gibt es einen Hilfsmotor.

1992 wurde der Schoner für Reisen mit Gästen umgebaut, dabei wurde darauf geachtet, dass die äußeren Linien der „Zuiderzee" erhalten blieben. Unter Deck wurde sie völlig renoviert und luxuriös eingerichtet.

Das Fahrwasser des einzig originalen, noch segelnden Zweimastschoners der Niederlande war und ist der Atlantische Ozean, das Mittelmeer, die Ostsee und Nordsee.

Art: Schoner
Eigner: Traditional Sailing Charter BV, Hamm
Heimathafen: Enkhuizen
Nation: NED
Länge über alles: 40,00 m
Breite: 6,70 m
Tiefgang: 2,40 m
Segelfläche: 350 m²
Besatzung: 3 

Alle Segelschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Segelschiffs.

Ergebnisse 1 - 16 von 92
1 von 6

Alle Motorschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Motorschiffs.

7 Ergebnisse

Alle Dampfschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Dampfschiffs.

4 Ergebnisse

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben