Viele Segelschiffe mit gesetzten Segeln.

"Sea Cloud II" - Segelschiff

Luxuriöse Dreimastbark

Die luxuriöse Dreimastbark Sea Cloud II erfüllt seit nunmehr acht Jahren exklusive Reiseträume. Vorbild für ihren Bau war die legendäre Sea Cloud, die 1931 als Privatyacht amerikanischer Multimillionäre in einer Kieler Werft erbaut wurde. Wie das legendäre Original ist auch die Sea Cloud II im Stil der 30er Jahre gestaltet und bietet den Gästen an Bord nostalgisches Flair, stilvolle Eleganz und niveauvollen Fünf-Sterne-Service. Und wie ihre große Schwester wird auch die Sea Cloud II traditionell von Hand gesegelt.

Daten und Fakten für Segel-Fans: Die "Sea Cloud II" ist 117 Meter lang und 16 Meter breit. Der Großmast ist, vom Deck aus gemessen, fast 60 Meter hoch. An den drei Masten befinden sich 24 Segel mit einer Gesamtfläche von 2.800 Quadratmetern. In 47 Kabinen finden maximal 94 Passagiere Platz. Für das Wohl der Gäste sorgen etwa 60 Besatzungsmitglieder.

Achtung: Nur am Mittwoch, 12. August 2015, in der Seestadt zu Gast.

Art: Bark
Eigner: Sea Cloud Cruises GmbH, Hamburg
Heimathafen: La Valetta
Nation: MAL
Länge über alles: 117,00 m
Breite: 16,00 m
Tiefgang: 5,70 m
Segelfläche: 2758 m²
Besatzung: 63 

 

Alle Segelschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Segelschiffs.

Ergebnisse 1 - 16 von 91
1 von 6

Alle Motorschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Motorschiffs.

7 Ergebnisse

Alle Dampfschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Dampfschiffs.

4 Ergebnisse

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben