Viele Segelschiffe mit gesetzten Segeln.

"Germania" - Segelschiff

Wurde 1981 in Heiligenhafen gebaut

Die „Germania" wurde 1981 auf der Sakuth Werft in Heiligenhafen in der Tradition der in der Ostsee weit verbreiteten Schoner gebaut. Nach einigen Reisen in der Ostsee blieb das Schiff für mehrere Jahre an der französischen Westküste.

1998 kam die „Germania" in den Besitz der Segelkameradschaft Klaus Störtebeker Wilhelmshaven e.V. Aus der ursprünglichen Eignerversion wurde in einem aufwendigen Umbau ein Schiff, das nun für das Segeln in Gruppen hervorragend geeignet ist. Eines der Hauptanliegen der Segelkameradschaft ist es, Jugendliche an das Seesegeln heranzuführen.

Art: Schoner
Eigner: Klaus Stortebeker, Segelkameradschaft
Heimathafen: Wilhelmshaven
Nation: GER
Länge über alles: 23,15 m
Breite: 4,69 m
Tiefgang: 2,40 m
Segelfläche: 171 m²
Besatzung: 11 

 

 

Alle Segelschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Segelschiffs.

Ergebnisse 1 - 16 von 91
1 von 6

Alle Motorschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Motorschiffs.

7 Ergebnisse

Alle Dampfschiffe von A-Z

Wählen Sie den Anfangsbuchstaben des Namens des Dampfschiffs.

4 Ergebnisse

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben