Premiere: Blues Brothers

, 19:30 Uhr

Unterwegs im Auftrag des Herrn – Die Rhythm’n’Blues-Show

Veranstaltungsort

Stadttheater Bremerhaven, Großes Haus
Theodor-Heuss-Platz
27568 Bremerhaven

Kosten

15,- bis 36,- Euro

Tickets

ticket.stadttheaterbremerhaven.de

Veranstalter

Stadttheater Bremerhaven
 0471 49001

Webseite

www.stadttheaterbremerhaven.de

Kleines Ratespiel gefällig? Also, woher kennen Sie diesen Dialog: „Es sind 106 Meilen bis Chicago, wir haben genug Benzin im Tank, ein halbes Päckchen Zigaretten, es ist dunkel und wir tragen Sonnenbrillen.“ – „Gib Gas!“ – Richtig, das ist der Auftakt zur letzten Verfolgungsjagd in Blues Brothers, als die Brüder gerade aus der Konzerthalle flüchten, um mit den Abendeinnahmen nach Chicago zu rasen. Ihr Plan ist, beim dortigen Finanzamt die Steuerschuld zu begleichen, um das von der Schließung bedrohte Waisenhaus, in dem sie aufgewachsen sind, zu retten …

Zu den Sonnenbrillen gehören natürlich noch die Hüte, die schwarzen Anzüge, die schmalen Krawatten und vor allem der stoische Gesichtsausdruck. Dann braucht es noch den 74er Dodge Monaco, eine schießwütige Ex-Verlobte, einen Haufen Gast Stars, Hundertschaften von Polizisten, finstere US-Nazis, eine stiernackige Countryband und zu guter Letzt die heißeste Blues-Band der Welt, die selbst auf geliehenen Instrumenten jeden Saal zum Kochen bringt.

Der Plattenvertrag der echten Blues Brothers sah ursprünglich vor, dass sie einen kurzen Promotion-Film für ihr zweites Album drehen sollten. Stattdessen schrieb Dan Aykroyd für sich und seinen Partner John Belushi ein 324 Seiten starkes Drehbuch. Als dann noch Regisseur John Landis gewonnen wurde und Stars wie James Brown (The Old Landmark), Aretha Franklin (Tink), Ray Charles (Shake A Tail Feather)und Cab Calloway (Minnie The Moocher) mit an Bord kamen, war klar: Das wird eine richtig große Sache!

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von http://www.veranstaltungen-im-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.