Besuchertreiben im Neuen Hafen

Micke Björklof & Blues Strip

| 18:00 - 20:00 Uhr | 18:00 - 20:00 Uhr

Sonntagsblues im Tivoli Pub

Blues, Rock, Swamp Music, Micke Björklof & Blue Strip sind eine musikalisches Urgewalt und perfekte Unterhaltung.

Von Memphis bis Tokyo, von den Azoren bis Longyearbyen, Micke Björklof & Blue Strip haben inzwischen schon seit über zwanzig Jahren rund um den Globus mit ihrer eigenen Mischung aus Swamp, Rock und Blues überzeugt.Sieben Alben haben sie in den USA, England, Finnland und Deutschland aufgenommen, wobei das letzte Live Album "Twenty Five Live at Blues Baltica" international große Beachtung fand und sogar in die australischen Bluescharts vorgedrungen ist. Sie haben im Vorprogramm für Künstler gespielt, die inzwischen Legende sind,z.B. B.B King, FabulousThunderbirds, Little Feat, Bill Wyman Rhythm Kings, Solomon Burke und Robert Plant.
Nun kommt "die geilste Boy Group Finnlands" (K.Kübber) zu ihrem dritten Auftritt nach Bremerhaven und verspricht abermals eine mitreissende Show, bei der die Jungs Alles geben, um ihr Publikum zu unterhalten.

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Veranstaltungsort

Tivoli Pub

Gasstr. 14
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Fahrplanauskunft VBN

VVK 18,- € AK 20,- € ggf.zzgl.VVK.Geb.

Anschrift

Tivoli Pub
Gasstr. 14
27568 Bremerhaven

Kontakt

 0471-411855
 info@blattlaus-bremerhaven.de

Anschrift

Electric Blues Bash
Sellstedter Str 13
27619 Schiffdorf

Kontakt

 015253647317

Webseite

electric-blues-bash.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.