Kriegsgefangene im Europa des Ersten Weltkriegs

, 18:30 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Jochen Oltmer (Universität Osnabrück)

Veranstaltungsort

Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven
Columbusstraße 65
27568 Bremerhaven

Kosten

Eintritt frei

Veranstalter

Deutsches Auswandererhaus
 0471902200

Webseite

www.dah-bremerhaven.de

Kriegsgefangenschaft wird heute in der Forschung als ein Teilaspekt von Migration betrachtet. denn Gefangennahme und Rückkehr sind meist mit Bewegungen über große Distanzen und Grenzen verbunden. Jochen Oltmer spricht in seinem Vortrag über Kriegsgefangenschaft und gewaltinduzierte Migration in Europa während des Ersten Weltkriegs.

Telefonische Anmeldung erwünscht.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von http://www.veranstaltungen-im-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.