KLAR SCHIFF

Fachmesse für Skipper & Boot - Vorträge, Seminare, Informationen, Ausstellung

Veranstaltungsort

Stadthalle Bremerhaven
Wilhelm-Kaisen-Platz 1
27576 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Veranstalter

Stadthalle Bremerhaven
 Infos: 0471- 59 17 224

Webseite

www.stadthalle-bremerhaven.de

Die Wellen schlugen hoch, als 2016 bekannt wurde, dass das Messethema „Boatfit“ von der Bremer ÖVB-Arena an die Hamburger „Hanseboot“ verkauft wurde. Die Abwanderung wurde sowohl von Ausstellern als auch von Besuchern sehr bedauert. Die plötzliche Ankündigung des „Aus“ für die „Hanseboot“ zum diesjährigen Messetermin mischt die Wassersportszene nun völlig auf. Die Aussteller sind verunsichert und irritiert, Pläne zu neuen Konzepten machen die Runde. Eine Messe über neun Tage ist im Grunde für viele allein schon aus personellen Gründen nicht mehr darstellbar. Auch die Besucher wünschen Veränderungen: kurze Wege und überschaubare Ausstellungsflächen, deren Erkundung auch noch Zeit für Gespräche lässt, und praktische Tipps und Informationen aus erster Hand haben oberste Priorität.

Nach dem Verkauf der „Boatfit“ an die Hamburger hat sich eine Gruppe von Bremer Initiatoren dafür stark gemacht, dieses Messethema an der Weser zu halten. Mit der Stadthalle Bremerhaven wurde ein Partner gefunden, der die organisatorische Plattform für dieses Projekt bietet. Unter dem Titel „Klar Schiff“ wird nun die erste dreitätige Fachmesse vom 16. bis 18. Februar 2018 in der Stadthalle Bremerhaven an den Start gehen. Neben genügend Raum für Ausstellungs- und Präsentationsflächen hält die Stadthalle genügend Möglichkeiten vor, hier unter einem Dach jede Menge Vorträge, Workshops und Vorführungen durchzuführen.

Und die „Klar Schiff“ wird den Besuchern einiges bieten können. Das Angebot der Aussteller ist breit gefächert. Wassersportinteressierte, Segler und Motorbootfahrer, Bootseigner sowohl von Fahrten- als auch Sportbooten, Betreiber von Traditionsschiffen, „alte Hasen“, Kinder und Jugendliche werden gleichermaßen angesprochen. Im Mittelpunkt der dreitägigen Veranstaltung steht dabei nicht das „Boote gucken“, sondern Beratung, Information und Erfahrungsaustausch sowie qualifizierte Vorträge, Seminare, Workshops und Vorführungen, an denen die Besucher aktiv teilnehmen können.

Am Sonntag (18.02.2018) wird zusätzlich ein maritimer Flohmarkt das Messekonzept ergänzen. Mit nautischen und maritimen Raritäten und natürlich ebenso auch funktionsfähigen Apparaturen und sonstigem Zubehör oder auch Second-Hand-Bekleidung konnte dieser Flohmarkt schon in Bremen regelmäßig einen großen Zulauf verzeichnen und wird auch in Bremerhaven viele Besucher anziehen.

Das ausführliche Vortrags- und Aktions-Programm ist über die Internetseite www.klarschiff-bremerhaven.de erhältlich und wird laufend von den Veranstaltern vervollständigt.

Sowohl die Stadthalle Bremerhaven als Veranstalter als auch Rolf Noll vom Kutter- und Museumshavenverein Vegesack und Klaus Schlösser von bootsausbildung.com als Kooperationspartner sind überzeugt, dass die „Klar Schiff“ eine Bereicherung für die Wassersportszene und damit für Aussteller und Besucher gleichermaßen eine gute Alternative zu den großen Messen sein wird.

Die „Klar Schiff“ ist vom 16. bis 18. Februar 2018 (Freitag bis Sonntag) jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, der maritime Flohmarkt findet am Sonntag ebenfalls in der Zeit von 10.00 bis 18.00 Uhr statt.

Weitere Informationen: 0471 - 59 17 224 und unterwww.klarschiff-bremerhaven.de

Hinweis für die Besucher:
Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen die Mitnahme von Rucksäcken und großen Taschen nicht gestattet ist. Handtaschen dürfen eine maximale Größe von 20 x 30 cm nicht überschreiten (Größe eines DIN A 4-Blattes). Unsere vollständige Hausordnung finden Sie hier:

http://www.stadthalle-bremerhaven.de/besucher/hausordnung/

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von http://www.veranstaltungen-im-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.