Filmabend: „Grün ist die Heide“

| Samstag | 18:00 - 22:00 Uhr | Sa. | 18:00 - 22:00 Uhr

Rahmenprogramm zur Sonderausstellung „Neu anfangen, nur wie? “

Am Samstag, 18. Mai 2024, lädt das Deutsche Auswandererhaus um 18 Uhr zu einem kostenlosen Filmabend mit anschließender Diskussionsrunde in das hauseigene Roxy-Kino des Migrationsmuseums ein. Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Neu anfangen, nur wie? Espelkamp und andere ,Flüchtlingsstädte‘ in den 1950er Jahren“ wird der Film „Grün ist die Heide“ von 1951 gezeigt. Im Anschluss sprechen die Kuratorin der Ausstellung Isabella Pianto und Marie Grünter, wissenschaftliche Mitarbeiterin am DAH, mit Kerstin von Freytag Löringhoff und Rüdiger Ritter vom Museum der 50er Jahre in Bremerhaven über den Film. Auch das Publikum ist herzlich eingeladen, mitzudiskutieren: Was sagt der Film über Flucht und Vertreibung aus? Was erzählt er darüber, wie in der jungen Bundesrepublik mit diesen Themen umgegangen wird? Das sind die zentralen Fragen, die vor dem Hintergrund der Sonderausstellung an den Film gestellt werden.

 

Der 1951 erschiene Film „Grün ist die Heide“ des Regisseurs Hans Deppe war einer der beliebtesten Filme der jungen Bundesrepublik. Sonja Ziemann und Rudolf Prack in den Hauptrollen verkörperten das Leinwand-Traumpaar der frühen 1950er Jahre. Der Film, der in der Lüneburger Heide spielt und auch die aktuelle Thematik der Vertriebenen behandelt, gilt als genredefinierend und entstand in der Blütezeit des sogenannten deutschen Heimatfilms.

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Veranstaltungsort

Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven

Columbusstr. 65
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Der Eintritt ist kostenfrei. Aufgrund der limitierten Sitzplätze ist eine Anmeldung empfohlen.

Anschrift

Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven
Columbusstr. 65
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 0471902200

Anschrift

Deutsches Auswandererhaus
Columbusstr. 65
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 0471902200
 info@dah-bremerhaven.de

Webseite

www.dah-bremerhaven.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.