Besuchertreiben im Neuen Hafen

„Echt&Gut“

| Samstag | 19:30 Uhr | Sa. | 19:30 Uhr

Gala der Soziokultur im Theater im Fischereihafen

25 Jahre Kulturbüro (Kulturläden) Bremerhaven und mehr als 40 Jahre Soziokultur in Bremerhaven.... Es gibt Grund genug, einmal zurückzublicken. Zumal im Kulturbüro ein Generationenwechsel ansteht; beide Leiter haben über weite Strecken diese Ära aktiv begleitet und stehen für neue kulturelle Formate in Bremerhaven.

Aber es soll der Blick auch nach vorne gerichtet werden: Wie kann die Gestaltung der Kultur in Bremerhaven in den nächsten Jahren aussehen? Welchen Stellenwert und welche Bedeutung hat Soziokultur für die Gesellschaft heute noch?

Die aktuelle freie Kulturszene Bremerhavens ist nach wie vor bunt und vielfältig. Ein Teil davon wird sich am 30.11. im Theater im Fischereihafen präsentieren. Musik, Tanz, Akrobatik, Theater...die jungen Musiker von "Raum 27", Tanz-Ensembles von Ellen Lindeck und der Tanz-Etage, die "Tollen Ollen" und Martin Kemner geben einen kleinen Einblick in diese Szene. 
Jörg Seidel wird den Abend moderieren und sein musikalisches Können einmal mehr unter Beweis stellen.. 

Bei dem sich anschließenden Get-together können Netzwerke gepflegt und geknüpft werden.
Nina Morgenroth wird mit ihrem Trio zu hören sein. 

TiF-Bremerhaven, 30.11.2019, 19.30 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)
Karten: 0471/9323344 oder https://tif-bremerhaven.reservix.de/events

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Veranstaltungsort

Schaufenster Fischereihafen

Am Schaufenster 6
27572 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Fahrplanauskunft VBN

Anschrift

Schaufenster Fischereihafen
Am Schaufenster 6
27572 Bremerhaven
An der Packhalle IV 12
27572 Bremerhaven

Kontakt

 0471 93233 0

Anschrift

Kulturbüro Bremerhaven

Webseite

www.kulturbuero-bremerhaven.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.