Besuchertreiben im Neuen Hafen

Demenz, Liebe und Theaterspielen

| 18:00 Uhr | 18:00 Uhr

Vortrag von Dr. Stefanie Oberfeld

Die Oberärztin des Clemens-Wallrath-Hauses in Münster und Demenzbeauftragte der Ärztekammer Westfalen-Lippe Stefanie Oberfeld hat langjährige Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Demenz und ein sehr offenes Ohr für ungewohnte Wege, wie beispielsweise Theaterarbeit mit Menschen mit Demenz. Sie referiert über die Wichtigkeit von neuen Wegen bei einer Demenz und berichtet am Beispiel aus ihrem Praxisalltag als Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie über die Bedeutung von und der Herausforderung an Liebe bei einer demenziellen Veränderung.
Moderation: Erpho Bell
Anmeldung mit Kontaktdaten erforderlich

Aufgrund der Allgemeinverfügung zur weiteren Eindämmung von Coronavirus-Infektionen erfolgt der Einlass zu der Veranstaltung nach der "3G-Regel": Zutritt nur für geimpfte, genesene oder getestete Personen mit Nachweis (ausgenommen sind Kinder bis zum 14. Lebensjahr).

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek im Hanse Carré

Bürgermeister-Smidt-Str. 10
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Eintritt frei

Anschrift

Stadtbibliothek im Hanse Carré
Bürgermeister-Smidt-Str. 10
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Anschrift

Stadtbibliothek Bremerhaven
Etage Hanse-Carré
Bürgermeister-Smidt-Straße 10 2
27568 Bremerhaven
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 04715902058
 stadtbibliothek@magistrat.bremerhaven.de

Webseite

www.stadtbibliothek-bremerhaven.de

Ticketbestellung

 04715902555
 stadtbibliothek@magistrat.bremerhaven.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.