Besuchertreiben im Neuen Hafen

Büpi Ringelschmitz und die geheimnisvollen Inseln

| 15:00 Uhr | 15:00 Uhr

Feierliche Präsentation des gemeinsam von 15 Hortkinder aus den 1. bis 4. Klassen der Friedrich-Ebert-Schule und dem Illustrator und Kinderbuchautor Andreas Röckener erstellten Büchleins.

Von Februar bis Juli haben sich an jedem Montagnachmittag 15 Hortkinder aus den 1. bis 4. Klassen der Friedrich-Ebert-Schule mit dem Illustrator und Kinderbuchautor Andreas Röckener getroffen, um mit ihm zusammen Texte und Geschichten, Reime, Lieder und Zeichnungen zu einer Reise ins Land der Phantasie von Büpi Ringelschmitz, dem Bücherpinguin, zu überlegen, darüber zu diskutieren und schließlich zu Papier zu bringen.
Büpi ist ein neugieriger, wissbegieriger und witziger kleiner Pinguin vom Südpol. Er liebt Bücher und macht sich auf eine spannende Reise, auf der er unterschiedliche Abenteuer erlebt.
Andreas Röckener hat von allen Teilnehmern der wöchentlichen Workshops Texte und Bilder ausgewählt und zu einem kleinen Büchlein zusammengefasst. Das Buch ist jetzt im Mitteldeutschen Verlag erschienen.
Veranstalter: FRIEDRICH-BÖDECKER-KREIS im Lande Bremen e.V.

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Veranstaltungsort

Stadtteilbibliothek Leherheide

Hans-Böckler-Str. 39
27578 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Fahrplanauskunft VBN

Eintritt frei

Anschrift

Stadtteilbibliothek Leherheide
Hans-Böckler-Str. 39
27578 Bremerhaven

Anschrift

Stadtbibliothek Bremerhaven

Webseite

www.stadtbibliothek-bremerhaven.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.