Besuchertreiben im Neuen Hafen

Bremerhavener Rudelsingen

| 19:30 Uhr | 19:30 Uhr

Anmeldung nur unter www.rudelsingen.de

Simon Bröker

Als Sohn von Kurt Bröker durch das Vorleben von musikalischen Aktivitäten inspiriert, studiert Simon in Oldenburg Musik und Geschichte.Simon hat in der Schülerband „Sinfinity“ als Gitarrist alle Preise abgeräumt und ist ebenso als Drummer bei den „Beathovens“ und als Gitarrist und Komponist in diversen Rockbands tätig.Nach dem Tod seines Vaters Kurt Anfang 2018 übernimmt Simon die Leitung des Teams Brökers und führt das Rudelsingen im Norden auch im Sinne seines Vaters weiter.

Felix Fleischmann

Felix wurde die Musik durch seinen Vater in die Wiege gelegt und er nahm bereits zu Schulzeiten zwei Alben mit seiner Rockband „Bumchucks“ auf.Danach studierte er in Oldenburg Musik und lernte Simon im Rahmen des gemeinsamen Studiums kennen. 2014 begibt er sich als hauptberuflicher Musiker auf eine tiefere Reise in die Musik und ist als DJ und Livemusiker unterwegs. Seit 2017 betreibt er ein Tonstudio nahe Hannover. seit 2018 unterstützt er Simon als Rudelsänger Team-Partner im Team Bröker im Norden.

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Veranstaltungsort

Theater im Fischereihafen

Am Schaufenster 6
27572 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Anschrift

Theater im Fischereihafen
Am Schaufenster 6
27572 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 0471 9313136

Webseite

www.tif-bremerhaven.de

Anschrift

Rudelsingen UG

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.