Bremerhavener Krimiabend

, 20:00 Uhr

Marc Raabe liest aus seinem Thriller „Schlüssel Nr. 17“

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt
 

Veranstaltungsort

Pferdestall
Gartenstr. 5 - 7
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Kosten

Karten nur im VVK bei den Buchhandlungen Hübener & Memminger

Veranstalter

Pferdestall / Kunst & Nutzen e.V.
 0471 - 4 33 33

Webseite

www.pferdestall-bremerhaven.com

Schlüssel Nr. 17

 In der Kuppel des Berliner Doms hängt eine grausam zugerichtete Tote mit schwarzen Flügeln: Es ist die prominente Dompfarrerin Dr. Brigitte Riss. Um den Hals trägt sie einen Schlüssel. In den Griff ist die Zahl 17 geritzt. Kommissar Tom Babylon vom LKA Berlin will diesen Fall um jeden Preis. Denn mit diesem Schlüssel verschwand vor vielen Jahren seine kleine Schwester Viola. Doch Tom bekommt eine unliebsame Partnerin für die Ermittlungen. Die Psychologin Sita Johanns fragt sich schon bald, wer in diesem Fall mehr zu verbergen hat: Tom oder der Mörder, der sie beide erbarmungslos vor sich hertreibt.

 Marc Raabe ist Geschäftsführer einer Fernsehproduktionsfirma. Er lebt mit seiner Familie in Köln. Mit seinen beiden Thrillern Schnitt und Schock, die viele Wochen auf der Bestsellerliste waren, ist er schon oft aufgetreten. Schlüssel 17 ist der Auftakt einer neuen Ermittlerreihe.

 Veranstalter: Buchhandlungen Hübener und Memminger

Kartenvorverkauf:

Tel. 0471-32145 Buchhandlung Hübener

Tel. 0471-36052 Buchhandlung Memminger

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von http://www.veranstaltungen-im-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.