Besuchertreiben im Neuen Hafen

Axel Hacke - Liest und erzählt

| 20:00 Uhr | 20:00 Uhr

Jeder Abend ein Lesekunstwerk.

Axel Hackes Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der andere. Er sitzt auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat fast alles dabei, was er im Leben geschrieben hat. Tausende von Kolumnen aus dem Magazin der Süddeutschen Zeitung und dazu einen Stapel von Büchern, vom „Kleinen Erziehungsberater“ bis zur legendären Wumbaba-Trilogie über missverstandene Liedtexte, von den sehr lustigen Speisekarten aus „Oberst von Huhn bittet zu Tisch“ bis hin zu seinem Werk „Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen“.

Und natürlich geht es, diesmal auch um sein allerneuestes Buch: „Wozu wir da sind“. Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben, der ebenso furiose wie entspannt- heitere Monolog eines hauptberuflichen Nachruf- Autors über die großen Fragen unserer Existenz.

So entsteht jeden Abend ein kleines Lese-Kunstwerk, in dem die hergebrachten Trennungen von ernst und unterhaltsam nichts bedeuten, weil in so einem Abend alles drin ist, das Heitere, das Philosophische und das brüllend Lustige.

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Veranstaltungsort

CAPITOL

Hafenstr. 156
27576 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Vvk 17 Euro, AK 19 Euro

Anschrift

CAPITOL
Hafenstr. 156
27576 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 0471-9223515

Anschrift

Arbeitnehmerkammer Bremen
Barkhausenstr. 16
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

 0471 9223515
 kultur@arbeitnehmerkammer.de

Webseite

www.arbeitnehmerkammer.de

Ticketbestellung

capitol.reservix.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von https://www.der-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.