Ausstellung KUNST-KINDER

Werke aus den Malkursen "Schere - Stein - Papier - Pinsel"

Veranstaltungsort

Atelier Goethe45
Goethestraße 45
27576 Bremerhaven

Kosten

Der Eintritt ist kostenfrei.

Veranstalter

Kunstverein Bremerhaven von 1886
 0471/46838

Webseite

www.kunstverein-bremerhaven.de

Das Atelier Goethe45 bringt seit 2013 zeitgenössische Kunst nach Lehe, ein Stadtteil Bremerhavens, der auf den ersten Blick nicht mit bildender Kunst in Verbindung gesetzt wird. Der zweimal wöchentlich stattfindende Kurs „Schere – Stein – Papier – Pinsel“ heißt seither alle Kinder von 6 bis 12 Jahren willkommen, die Spaß an kreativen Experimenten haben und gerne Neues ausprobieren. Das Atelier ist allerdings keine klassische Kunstschule. Es ist vielmehr ein Spielplatz der Kreativität, auf dem die jungen Teilnehmer sich frei und ausgelassen bewegen können. Ungezwungen und ohne Leistungsdruck finden die Kinder der Nachbarschaft im Atelier einen Raum zur künstlerischen Entfaltung. Was sie dabei alles entdeckt und erforscht haben, zeigt die neue Ausstellung „Kunst-Kinder“ in den Räumen des Kunstvereins in der Goethe45. Die Ergebnisse des letzten Jahres aus den Kindermalkursen werden in einem kunterbunten Wirbel aus Farbe und Form präsentiert. Nach einer längeren Umbaupause läutet „Kunst-Kinder“ außerdem die Wiederaufnahme der Kreativnachmittage für Kinder und Erwachsene ein, die bereits ab Dienstag, den 1. August wieder regelmäßig stattfinden.

 

Als Vorbild für die eigenen Werke nahmen sich die jungen Kursteilnehmer Maler, Graphiker und Bildhauer, die den Besuchern des Kunstvereins Bremerhaven nicht unbekannt sind. Paula Modersohn-Becker, René Wirths, Tomas Schmit, Tatjana Doll und viele andere. Ohne Berührungsängste haben sich die Kinder den international anerkannten Künstlern genähert. Bei Besuchen in der Kunsthalle liefen sie staunend von Werk zu Werk und entdeckten immer wieder neue Details. Zurück im Atelier hieß es dann: Ran an die Arbeit! Es wurden Portraits nach Worpsweder Art gemalt, Alltagsgegenstände untersucht und detailgetreu in der Manier René Wirths´ gezeichnet und humorvoll Comics mit tierischen Hauptfiguren à la Tomas Schmit erdacht. Auch der Kulturcontainer der benachbarten Galerie „Goethe45“ fand großen Anklang. Mit viel Liebe zum Detail bestückten die Kinder kleine Miniaturcontainer mit eigenen Ausstellungen.

 

Zur Eröffnung am Dienstag, den 8. August um 16 Uhr lädt der Kunstverein alle Erwachsenen und Kinder ein, das Atelier Goethe45 und seine Arbeit kennen zu lernen.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von http://www.veranstaltungen-im-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.