8. Sinfoniekonzert «Wege der Romantik»

, 19:30 Uhr

mit Werken von Lutz-Werner Hesse, Louis Spohr und Ludwig van Beethoven

Veranstaltungsort

Stadttheater Bremerhaven, Großes Haus
Theodor-Heuss-Platz
27568 Bremerhaven

Kosten

16,- bis 37,- EUR

Tickets

ticket.stadttheaterbremerhaven.de

Veranstalter

Stadttheater Bremerhaven
 0471 49001

Webseite

www.stadttheaterbremerhaven.de

Wo beginnt die Romantik, wo endet sie und kann zeitgenössische Musik romantisch sein? Die Wege der Romantik – so der Titel des 8. Sinfoniekonzertes – werfen einige Fragen auf: Schon die zwei Hauptwerke des Konzertabends – die 6. Symphonie Pastorale des Klassikers Ludwig van Beethoven und das Klarinettenkonzert des „biedermeierlichen Romantikers“ Louis Spohr machen deutlich, dass es schwer ist, Grenzen zu ziehen, zumal die beiden Stücke zeitgleich entstanden sind. Dass neben dem zeitlosen Meisterwerk Beethovens mit seinen wunderbar anschaulichen Naturschilderungen Spohrs Konzert nicht die Komposition eines sogenannten „Kleinmeisters“ ist, wird uns Daniel Ottensamer, Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, beweisen. Im letzten Konzert der Saison stellen wir den Naturschilderungen des beginnenden 19. Jahrhunderts die zeitgenössische Komposition Infinite landscape unseres Composers-in-Residence Prof. Lutz-Werner Hesse gegenüber, ein Werk, das mit moderner Tonsprache ebenso farbig wie vielgestaltig Natureindrücke plastisch abbildet und sich auf diese Weise des zentralen Themas der Romantik annimmt.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von http://www.veranstaltungen-im-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.