1. Sinfoniekonzert: «100 - Happy Birthday, Lenny!»

, 19:30 Uhr

mit Werken von Leonard Bernstein, Friedrich Gulda und Frederick Delius

Veranstaltungsort

Stadttheater Bremerhaven, Großes Haus
Theodor-Heuss-Platz
27568 Bremerhaven

Kosten

16,- bis 37,- Euro

Tickets

ticket.stadttheaterbremerhaven.de

Veranstalter

Stadttheater Bremerhaven
 0471 49001

Webseite

www.stadttheaterbremerhaven.de

Am 25. August diesen Jahres wäre Leonard Bernstein 100 Jahre alt geworden. Grund genug für das Philharmonische Orchester diesen Tausendsassa der Musik im ersten Sinfoniekonzert der Saison 2018 / 2019 zu würdigen. Die Konzertsuite aus der Musik zum gleichnamigen, mit acht Oskars ausgezeichneten Film On the Waterfront – zu Deutsch „Die Faust im Nacken“ - zeigt, mit welcher Kraft es Bernstein gelingt, realistisch-dokumentarische Bildsprache in Musik zu setzen. Ein Grenzgänger ganz eigener Art war Friedrich Gulda, der in seinem Konzert für Violoncello und Blasorchester auf humorige Weise Genres verbindet, die sein künstlerisches Schaffen stark beeinflusst haben, darunter unüberhörbar Jazz- und Rockmusik, aber auch die Blasmusik seiner österreichischen Heimat. Als Solistin konnte die mehrfach ausgezeichnete Münchner Cellistin Raphaela Gromes gewonnen werden. Nach der Pause dirigiert Rasmus Baumann, hauptamtlich Generalsmusikdirektor der Neuen Philharmonie Westfalen, zwei Werke, die das Thema „Romeo und Julia“ auf ganz unterschiedliche Weise beleuchten. Das Intermezzo The Walk to the Paradise Garden aus der Oper „Romeo und Julia auf dem Dorfe“ von Frederick Delius ist in diesem Stück der romantische Ruhepunkt. Das blendende New York der 1950-er Jahre ist mit all seiner lebensfrohen Leidenschaft und seinen unerbittlichen Konflikten in den mitreisenden Symphonischen Tänzen aus der West Side Story zu hören.

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Alle angezeigten Veranstaltungen werden durch die Veranstalter/Anbieter eigenverantwortlich eingestellt. Ein Anspruch auf Vollständigkeit kann daher leider nicht bestehen. Jeder Veranstalter/Anbieter hat die Möglichkeit, seine Veranstaltungen per Login selbst einzustellen und kostenlos anzeigen zu lassen. Eine Veröffentlichung von kommerziellen Dienstleistungen, die keinen touristischen Mehrwert haben, wird ausgeschlossen. Dieser Service wird zur Verfügung gestellt von http://www.veranstaltungen-im-norden.de. Weitere Informationen zum Veranstaltungskalender finden Sie dort.