Nachhaltige Aktivitäten

Im Einklang mit der Natur und Landschaft

Lassen Sie das Auto stehen und erkunden Sie Bremerhaven zu Fuß. Sie treten lieber in die Pedale? Dann haben Sie die Qual der Wahl zwischen kürzeren Radwegen oder anspruchsvollen Radfernwegen, wie beispielsweise dem beliebten Weser-Radweg oder dem längsten Radweg der Welt, dem Nordseeküsten-Radweg.

Eine autofreie Zone, Ruhe, Weite, eine faszinierende Vogelwelt und beeindruckende Wasserbüffel erleben Sie auf dem größten Naturschutzgebiet im Land Bremen auf der Luneplate. Der Erikasee und der Apeler See sind Oasen für Erholungssuchende und laden Groß und Klein zum Verweilen ein. Beliebte Naherholungsgebiete sind der Bürgerpark und der Gesundheitspark Speckenbüttel. Die Parks mit viel Grün und Wasser sind bei Spaziergängern, Joggern, Bootfahrern, Trimm-Dich-Pfad-Sportlern, Spielplatztobenden, Disc-Golfern, Blumenliebhabern, Sonnenanbetern, Erholungssuchenden, Familienausflüglern und Grillliebhabern gleichermaßen beliebt. Märchenhaft wird es in Thieles Garten. Selbst Gipfelstürmer kommen beim Besuch in der Boulder-Halle auf ihre Kosten.

Einen Perspektivwechsel versprechen die Törns mit den Hafenbarkassen durch die Überseehäfen und dem Fischereihafen, Ausflugsschiffen auf der Weser bis zum Container-Terminal sowie mit dem rasanten RIB-Boot. Bei der „Mini-Kreuzfahrt“ mit der Weserfähre darf eine Bockwurst während der Überfahrt nicht fehlen.

Im Einklang mit Natur und Landschaft etwas erleben. Der Natur nah sein und mit wenig Aufwand großartige Urlaubserinnerungen schaffen.

Klimahaus® Bremerhaven
Das Klimahaus hat sich zu einigen der am 25. September 2015 durch die Vereinten Nationen verabschiedeten nachhaltigen Entwicklungsziele verpflichtet. Die Bildungsarbeit und –programme sowie das jährliche Bildungsforum stehen im Einklang mit dem Konzept Bildung für Nachhaltige Entwicklung unter dem Ziel „Hochwertige Bildung“. Zum Punkt „Bezahlbare und saubere Energie“ gehört die Gebäudetechnik, die fortlaufend optimiert wird. Der Strom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen. Beim Thema „Verantwortungsvoller Konsum und verantwortungsvolle Produktion“ wird auf umweltfreundliches Recyclingpapier und Maßnahmen zur Reduktion des Papierverbrauchs gesetzt. Büromaterial wird über zertifizierte Anbieter bezogen und biologische Kaffee-/Teeprodukte in den Restaurants stammen aus fairem Handel. Beim jährlichen Aquaristikkongress können sich Fachleute aus Industrie, Fachhandel und Wissenschaft über nachhaltig betriebene Aquaristik zum Thema „Leben unter Wasser“ austauschen. Im Netzwerk der Europäischen Zoovereinigung züchtet das Klimahaus® Bremerhaven stark gefährdete Meerestiere. Im Bereich „Leben an Land“ beteiligt sich das Haus am Zuchtbuchprogramm der Europäischen Zoovereinigung an Zuchtversuchen des gefährdeten Stumpfkrokodils und weiterer gefährdeter Reptilienarten. Bei „Partnerschaften zur Erreichung der Ziele“ kooperiert das Klimahaus® Bremerhaven mit internationalen und nationalen Organisationen, wie beispielsweise dem UN Klimasekretariat und RENN.nord, der regionalen Verbreitungsstellen des Rates für Nachhaltige Entwicklung. 2017 wurde das Haus den B.A.U.M. Nachhaltigkeitspreis für Institutionen überreicht.

Deutsches Auswandererhaus
Das Deutsche Auswandererhaus beteiligt sich an der Bildungsarbeit und angewandter Migrationsforschung im Rahmen des neu gegründeten „Academy of Comparative Migration Studies“ (ACOMIS). Mit einer Auswahl an modernen, pädagogischen Ansätzen werden die komplexen Ursachen, Folgen und Gründe von Migration in die Schullehrpläne und Anforderungen verschiedener Jahrgangsstufen in den Fächern Politik, Geschichte, Geographie, Philosophie, Religion und Ethik integriert.

Zoo am Meer
Der Zoo am Meer engagiert sich im Bereich Bildung, Natur- und Artenschutz und hat sich der Zucht, Sicherstellung von Reservebeständen und Maßnahmen zur Bestandssicherung in freier Wildbahn verschrieben. Dieses Wissen ist im Rahmen von wissenschaftlichen Veröffentlichungen und computergestützten Datenbanken gespeichert, so dass alle Zoos und Aquarien weltweit darauf Zugriff haben und die Erkenntnisse als Basis für die eigene Arbeit nutzen können.

Besondere Tipps und Ideen für Ihren Urlaub finden Sie auch in unserem Logbuch Bremerhaven.

Für Tipps, Tickets und Termine in und rund um Bremerhaven steht Ihnen die Erlebnis Bremerhaven GmbH gerne zur Verfügung.

Anschrift

Erlebnis Bremerhaven GmbH
Bremerhaven Touristik & Tourist-Infos
H.-H.-Meier-Straße 6
27568 Bremerhaven

Kontakt

 0471 - 41 41 41
 0471 - 80 93 61 90
 touristik@erlebnis-bremerhaven.de

Lob oder Kritik

 kundenreaktion@erlebnis-bremerhaven.de

Öffnungszeiten

Januar - Dezember
montags - sonntags 9:30 - 17:00 Uhr