Ein maritimes Gemälde der Stadt Bremerhaven

Motiv: Bremerhaven

20 Maler zeigen 100 Jahre

    Bremerhaven übt seit Mitte des 19. Jahrhunderts eine magische Anziehungskraft auf Maler aus. Die Lage der Hafenstadt, die Nähe zur Nordsee, Schiffe, Werften, spiegelnde Wasserflächen und ziehende Wolken sind Motive, die Künstler zu zahlreichen Werken inspirierten. Aus der umfangreichen Kunstsammlung des Historischen Museums Bremerhaven wurden exemplarisch 20 Künstler ausgewählt, deren Gemälde einen Zeitraum von 100 Jahren abdecken. Maritime Motive stehen im Vordergrund. Der aus Bremen stammende Carl Justus Fedeler ist ebenso vertreten wie die in Bremerhaven geborenen Kunstschaffenden Paul Ernst Wilke und Sophie Wencke. Künstler wie Lucidus Diefenbach und Barthel Gilles hielten sich in Bremerhaven zu Studienzwecken auf und verarbeiteten ihre Eindrücke in künstlerischen Arbeiten.

    http://www.historisches-museumbremerhaven.de

     

    Bleiben Sie auf dem Laufenden! Wir freuen uns, Sie monatlich über Neuigkeiten, Angebote und Veranstaltungen aus der Seestadt Bremerhaven zu informieren. Sie können sich durch Angabe Ihrer E-Mail Adresse als Abonnent des Newsletters registrieren.

    Unsere Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

    * Pflichtfeld

    Für den Newsletter anmelden

    Pflichtfeld, bitte geben Sie in diesem Eingabefeld Ihre E-Mail Addresse an



    Vom Newsletter abmelden

    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich abzumelden.

    Pflichtfeld, bitte geben Sie in diesem Eingabefeld Ihre E-Mail Addresse an