Fotos liegen auf einer Karte

Geschichte der Fährverbindung Bremerhaven-Blexen

Eine Fährverbindung quer über die Weser zwischen den Ortschaften Lehe und Blexen dürfte bereits im Mittelalter existiert haben, doch erst 1573 wird in einer schriftlichen Quelle ein entsprechendes Fährrecht erwähnt. Mit primitiven Booten wurden Personen und Ladungen übergesetzt. Diese altertümliche Form des Transports wurde erst 1861 aufgegeben. 1862 eröffnete der Norddeutsche Lloyd (NDL) aus Bremen mit einem Dampfer einen Fährdienst zwischen Geestemünde und Nordenham sowie Blexen und betrieb diesen bis etwa 1871. Von 1876 bis 1884 bediente ein Kapitän mit einem Dampfer NORDENHAM diese Verbindung. 1884 erwarb die damals führende bremische Schleppreederei, die Bugsirgesellschaft „Union“ (gegründet 1873) die oldenburgische Fährkonzession und verkehrte fortan mit eigenen Fährdampfern zwischen Geestemünde und Nordenham, ab 1905 auch nach Blexen.

Da die „Union“ ab etwa 1890 unter Missmanagement ihrer Geschäftsführung zu leiden hatte und deswegen ihre einst führende Stellung im Schleppgeschäft um 1900 verlor, rissen auch in dem Fährdienst Missstände unterschiedlicher Art ein, so dass die oldenburgische Regierung 1911 den Vertrag auslaufen ließ und sich nach einem neuen Betreiber umsah. Der stand in Gestalt der Weser-Schiffahrtsgesellschaft m.b.H. bereit, die 1910 von der Nordenhamer Wirtschaft sowie den umliegenden Gemeinden gegründet worden war. Mit neuen, für die Verbindung geeigneten Fährschiffen übernahm diese Firma den Fährdienst zwischen Geestemünde, Nordenham und Blexen. Noch heute bedient dieses Unternehmen, das seit 1921 Weserfähre GmbH heißt, mit den beiden Auto- und Fahrgastfähren BREMERHAVEN und NORDENHAM die Fährverbindung zwischen Bremerhaven und Blexen. Der heutige Fähranleger auf der Bremerhavener Seite wurde am 19. August 1954 in Betrieb genommen.

Link zur Weserfähre: www.weserfaehre.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben

Bleiben Sie auf dem Laufenden! Wir freuen uns, Sie monatlich über Neuigkeiten, Angebote und Veranstaltungen aus der Seestadt Bremerhaven zu informieren. Sie können sich durch Angabe Ihrer E-Mail Adresse als Abonnent des Newsletters registrieren.

Unsere Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.

* Pflichtfeld

Für den Newsletter anmelden

Pflichtfeld, bitte geben Sie in diesem Eingabefeld Ihre E-Mail Addresse an
Neu laden
Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein

Vom Newsletter abmelden

Pflichtfeld, bitte geben Sie in diesem Eingabefeld Ihre E-Mail Addresse an