Foto mit Baustellenabsperrung

Rheinstraße (leichte Beeinträchtigung)

Mischwasserkanalsanierung zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Bismarckstraße

Voraussichtliche Bauzeit
ab Ende Juni bis Mitte August 2017

Verantwortliche Stelle
Bremerhavener Entsorgungsgesellschaft mbH  0471 186-0
Entsorgungsbetriebe Bremerhaven  0471 9800-0

Kurzbeschreibung
Mischwasserkanalsanierung in geschlossener Bauweise mittels Linerverfahren und Herstellung von Hausanschlüssen. 

Verkehrsbeeinträchtigung
Während der Bauzeit wird das Wasser durch ein oberirdisches Rohrleitungssystem gepumpt. Diese Rohre werden auf der Westseite der Rheinstraße entlang der Parkplätze verlegt. Dadurch werden die Grundstückszufahrten und die Einmündungen Am Holzhafen/Rheinstraße und Karolingerstraße/Rheinstraße gesperrt.

Vollsperrung der Einmündungen Am Holzhafen/Rheinstraße und Karolingerstraße/Rheinstraße
Durch den Betrieb innerhalb des Arbeitsbereiches und in den Verkehrsspitzenzeiten kann es zu Behinderungen kommen. 

Umleitungsempfehlungen
keine

Nächste Bushaltestelle
In der Rheinstraße befinden sich keine Haltestellen im Baustellenbereich. Die Haltestelle "Rheinstraße" in der Bismarckstraße wird durch BREMERHAVEN BUS uneingeschränkt bedient.

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über den Link bremerhavenbus.de/fahrplaene-linien oder über die 24h-Serviceauskunft  0421 596059

Pressemitteilungen und Medienberichte
Sanierung Regenwasserkanal in der Rheinstraße
Nordsee-Zeitung zur Kanalsanierung in der Rheinstraße vom 13. Juli 2017(PDF 2,1 MB)ReadSpeaker

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben