Foto mit Baustellenabsperrung

Alte Geestebrücke

Instandsetzungsarbeiten am Brückendenkmal

Voraussichtliche Bauzeit
ab 06. Mai bis 01. November 2019. 

Verantwortliche Stelle
Amt für Straßen- und Brückenbau Bremerhaven,  0471 590-3342
Bauausführung: Fa. 

Kurzbeschreibung
Sandstrahl- und Konservierungsarbeiten an der Brückenunterseite. Arbeiten am Widerlager und an der Brückenspitze. Generalüberholung der Antriebstechnik des Hub- und Drehwerkes.

Verkehrsbeeinträchtigung
Für die gesamte Dauer der Instandsetzungsarbeiten ist die Querung für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Erst wenn die Tragfähigkeit gewährleistet ist, kann die Brücke wieder frei gegeben werden.
Für die Arbeiten am Widerlager und der Brückenspitze muss die Brücke zwischen Mai und August aufgedreht bleiben
. Fußgänger und Radfahrer können in dieser Zeit den barrierefreien Übergang der Kennedybrücke nutzen.
Der Schiffsverkehr auf der Geeste ist aufgrund der Arbeitsbühne unter der Brücke zwischen August und November 2019 nur eingeschränkt möglich.

Umleitungsempfehlungen
Alle Verkehrsteilnehmer können den Innenstadtbereich und die Havenwelten über die Columbusstraße/Kennedybrücke oder über die Elbestraße/Grimsbystraße/Lloydstraße erreichen.

Nächste Bushaltestelle
Die innerstädtischen Buslinien 502, 505, 506, 508, 509 sowie der Moon- und Nightliner können die Haltestellen „Hochschule Bremerhaven/Stadttheater“ und „Große Kirche“ aufgrund der Brückensperrung nicht bedienen. Weitere Informationen folgen nach einer Pressemitteilung durch BREMERHAVENBUS.

Weitere Fahrplanauskünfte erhalten Sie über den Web-Wegweiser: www.bremerhavenbus.de/fahrplaene-linien oder über die 24h-Serviceauskunft  0421 596059

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben