Luftaufnahme Bremerhaven Mitte

Geflüchtete

Allgemeine Informationen zur Flüchtlingsarbeit in Bremerhaven

Auf dieser Seite finden Sie Informationen für Geflüchtete und Helfende.

Die ehrenamtlich organisierte und gepflegte Webseite der „Flüchtlingshilfe Bremerhaven“ (ehemals human support Bremerhaven) ist die zentrale Informationsplattform zur Flüchtlingshilfe in Bremerhaven. Hier finden Sie alle relevanten Informationen, darunter einschlägige Anlaufstellen (Übersicht unter anderem über wichtige Ämter und Behörden sowie über Willkommenscafés und Treffpunkte, Deutschkurse, Beratungsstellen etc.), einen Spendenwegweiser mit Bedarfsliste, aktuelle Veranstaltungen, eine Wohnraumbörse und weitere themenspezifische Übersichten. Die Seite befindet sich im ständigen Ausbau.

Hier geht es zur Flüchtlingshilfe Bremerhaven

Das aktive und beträchtliche Engagement von Ehrenamtlichen ist ein Erfolgsfaktor für die gelingende Integration der geflüchteten Menschen und für viele Institutionen und Vereine eine wertvolle Hilfe bei ihrer Arbeit. Die in Bremerhaven zahlreichen Engagierten in der Flüchtlingsarbeit leisten Großartiges.

Ein Überblick über entsprechende Initiativen und Anlaufstellen sowie weitere einschlägige Informationen sind der Webseite Flüchtlingshilfe Bremerhaven zu entnehmen.

Personen und Institutionen, die Projekte oder Anlaufstellen für die Flüchtlingshilfe anbieten wollen, können dies tun über die E-Mail-Adresse:  integration@magistrat.bremerhaven.de.

In Bremerhaven sind mehrere hauptamtliche Koordinatorinnen und Koordinatoren in der Flüchtlingshilfe tätig. Der Magistrat bietet eine Koordination für Ehrenamtliche an, die sich im Rahmen der Übergangsunterbringung von Geflüchteten engagieren wollen.

Herr Monetha
Magistrat der Stadt Bremerhaven
Sozialamt
Freiwilligenkoordination im Rahmen der Übergangsunterbringung von Geflüchteten
Postfach 210360
27568 Bremerhaven
 0171 4916991
 sozialamt@magistrat.bremerhaven.de

Weitere Koordinatorinnen und Koordinatoren finden sich beispielsweise bei der AWO oder dem DRK. Darüber hinaus gibt es diverse weitere Anlaufstellen, die Beratung für Geflüchtete und Ehrenamtliche anbieten.

Viele Menschen möchten Kleider, Möbel, Haushaltswaren, technische Geräte und viele andere Dinge wie Spielzeug, Babyartikel, Fahrräder, Musikinstrumente oder auch Lebensmittel für die in Bremerhaven ankommenden Geflüchteten spenden. In der Seestadt gibt es hierfür seit vielen Jahren gut organisierte Anlaufstellen und zahlreiche private Initiativen, die Sachspenden gern entgegennehmen und Geflüchteten und Bedürftigen zur Verfügung stellen. Eine gute Übersicht bietet die laufend aktualisierte Liste der Flüchtlingshilfe Bremerhaven.

Sie wollen spenden? Hier geht es zum Spendenwegweiser der Flüchtlingshilfe Bremerhaven.

Um allen genannten Institutionen und Privatpersonen eine geordnete Annahme und Weitergabe der Spenden zu ermöglichen, wird möglichst um eine vorherige Kontaktaufnahme gebeten.

Möbel werden von einigen Anlaufstellen nach Terminabsprache direkt bei den Spendern abgeholt.