Luftaufnahme Bremerhaven Mitte

„Zukunft Bildung“ bedeutet: interkulturell, digital gestützt, nachhaltig lernen. Mit diesen Schwerpunkten startet zum 1. September 2021 das Modellvorhaben „Schulentwicklung im Verbund“ an zwei Grundschulen und einer Oberschule im Bremerhavener Stadtteil Lehe.

Zukunft Bildung: Bremerhaven sucht Lehrkräfte (w/m/d) für das Modellvorhaben „Schulentwicklung zu Schwerpunktthemen“

Stellenwert: siehe Fließtext - Ihr Vertrag -

Die Pestalozzischule ist eine Grundschule. Sie arbeitet im multiprofessionellen Team, welches Diversität und multikulturelle Vielfalt wertschätzt und für die individuelle Entwicklung unserer Schüler:innen nutzt. Wir sind eine Kulturschule mit dem Ziel, unseren Schüler:innen durch vielfältige kulturelle Aktivitäten eine ganzheitliche Entwicklung zu ermöglichen.

Die Neue Grundschule Lehe ist eine Grundschule im Aufbau und befindet sich in der Planungsphase des Neubaus. Unser pädagogisches Konzept beinhaltet die inklusive Unterrichtsentwicklung und das jahrgangsübergreifende Lernen im Cluster.

Die Neue Oberschule Lehe ist eine offene Ganztagsschule im Aufbau und befindet sich in der Planungsphase des Neubaus. Ihr pädagogisches Konzept nimmt insbesondere handlungs- und projektorientiertes Arbeiten in Werkstätten und Lernlandschaften in den Fokus. Die offene Ganztagsschule wird sich mittelfristig zu einer gebundenen Ganztagsschule entwickeln, die am neuen Standort Teil eines Bildungscampus wird. Die Neue Oberschule Lehe wird durch die Universität Bremen wissenschaftlich begleitet.

  • Sie entwickeln, erproben und evaluieren Projekte im Team zu einem der drei Schwerpunktthemen im Verbundprojekt:
  1. Künstliche Intelligenz als Werkzeug und Gegenstand des Lernens
  2. Nachhaltig leben und lernen im Schulalltag
  3. Kulturelle Bildung
  • Sie arbeiten im Verbund mit den oben genannten Schulen interdisziplinär an der Weiterentwicklung Ihres Schulstandortes und verantworten Ihr Schwerpunktthema
  • Sie bauen ein Kooperationsnetzwerk mit dem Auswandererhaus, dem Klimahaus, der Hochschule Bremerhaven sowie weiteren attraktiven Partnern auf
  • Sie gestalten einen Unterricht, der inklusive Prozesse fördert, indem er individuelle Lernprozesse anregt und unterstützt
  • Sie fordern und fördern gleichermaßen fachliche, soziale und personale Kompetenzen
  • Sie beziehen das Kollegium Ihrer Schule im Rahmen von schulinterner Lehrerfortbildung in die Entwicklung vor Ort ein
  • Engagement und das 2. Staatsexamen oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Erfahrungen in einem der Schwerpunktbereiche interkulturelles Lernen und/oder nachhaltiges Lernen und/oder digital gestütztes Lernen
  • Interesse an einer stufenübergreifenden Arbeit (Klassenstufen 1 -10)
  • Wertschätzende Haltung gegenüber Schüler:innen
  • Interesse an inklusiver Pädagogik
  • Eine Unterrichtsgestaltung, die das Lernen mit allen Sinnen fördert
  • Freude an Teamarbeit
  • Lust, die Entwicklung Ihrer Schule mitzugestalten

Wir bieten Ihnen:

  • Eine innovative pädagogische Ausrichtung mit mehrjähriger Erfahrung in der Inklusion
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung unserer Schule
  • Ein inspirierendes Arbeitsumfeld, in dem die uns anvertrauten Kinder im Mittelpunkt stehen
  • Eine Unterrichtsentlastung für die konzeptionelle Entwicklung einschließlich der Treffen mit den Teammitgliedern und Kooperationspartnern

Sie können erwarten:

  • Die Stadt Bremerhaven ist Ihr Arbeitgeber. Alle für Sie relevanten Verwaltungsstellen befinden sich vor Ort
  • Bei Vorliegen der sachlichen und persönlichen Einstellungsvoraussetzungen ist die Berufung in ein Beamtenverhältnis möglich
  • Hoher Freizeitwert: Attraktives, preisreduziertes Angebot für Sport- und Fitnesscenter
  • Ein Job-Ticket kann bezogen werden

Ihr Vertrag:

Sie erhalten einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Tätigkeit eignet sich auch für Teilzeitbeschäftigte Die Eingruppierung erfolgt anhand des Abschlusses sowie Einsatzes in die entsprechenden Entgeltgruppen des TV-L und wird nach erfolgreicher Bewerbung im Personalamt vorgenommen (vgl. hierzu § 12 Absatz 2 TV-L in der Fassung des § 3 des Tarifvertrages über die Eingruppierung und die Entgeltordnung für die Lehrkräfte der Länder – TV EntgO-L).

Ihre Bewerbung:

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung keine Originalzeugnisse und -bescheinigungen sowie Mappen und Folien bei. Bei erfolgloser Bewerbung werden die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir darum, vorliegende Nachweise einer Schwerbehinderung bzw. einer Gleichstellung Ihrer Bewerbung beizufügen. Der Magistrat der Stadt Bremerhaven fördert die Beschäftigung von Frauen und begrüßt daher ihre Bewerbungen.

Weitere Informationen erhalten Sie:

Neue Grundschule Lehe https://neuegrundschulelehe.bremerhaven.de/de

Frau Porwoll Tel.: 0471 590 4284

Pestalozzischule http://www.pestalozzischule-bremerhaven.de/

Frau Becker Tel.: 0471 590 4232

Neue Oberschule Lehe https://www.neue-oberschule-lehe.de/  

Frau Fiebig Tel.: 0471 590 4303

Weitere Informationen über die Seestadt Bremerhaven finden Sie im Internet unter http://www.bremerhaven.de . Für nähere Auskünfte im Schulamt stehen Ihnen Frau Ackermann Tel.: 0471 590 2390 oder Frau Boddien 0471 590 2357 zur Verfügung.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 23.06.2021 per E-Mail an  bewerbunglehrkraft@magistrat.bremerhaven.de oder per Post an den

Magistrat der Stadt Bremerhaven

- Schulamt (40/22) -

Hinrich-Schmalfeldt-Straße 40

27576 Bremerhaven

Informationspflicht nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber:innen: Wir bitten Sie, die Informationen zur Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten zur Kenntnis zu nehmen. Sie finden diese unter www.bremerhaven.de oder direkt im Personalamt. Mit Übersendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie sich mit der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.

Magistrat der Stadt Bremerhaven
Schulamt (40/22 – 117/21)
Stadthaus 2
Hinrich-Schmalfeldt-Str. 40
27576 Bremerhaven

Onlinebewerbung

Persönliche Daten
Anmerkungen
Anlagen
Einwilligung

Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit den nachstehenden Erklärungen und der Datenspeicherung einverstanden sind.

Sie haben die Möglichkeit sich über unsere Webseite auf die von uns ausgeschriebenen Stellen zu bewerben. Sie selbst legen den Umfang der Daten fest, die Sie im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung an uns übermitteln möchten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die verantwortliche Stelle ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b und Art. 88 EU-DSGVO i.V.m. § 12 BremDSGVOAG und §§ 85 ff. Bremisches Beamtengesetz (BremBG) befugt, personenbezogene Daten von Bewerber/innen, welche zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind, zu verarbeiten.

Bei erfolgloser Bewerbung werden Ihre Unterlagen nach Ablauf von 6 Monaten gelöscht.

Sofern es nicht zu einer Einstellung gekommen ist, Ihre Bewerbung jedoch weiterhin für uns interessant ist, werden Sie gefragt, ob Ihre Bewerbung für künftige Stellenbesetzungen vorgehalten werden darf. Die Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall nach zwölf Monaten. Die Daten einer Initiativbewerbung werden für längstens zwölf Monaten gespeichert.

Die von Ihnen eingegeben personenbezogenen Daten werden an die an der Auswahlentscheidung beteiligten Stellen zur Einsicht weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die eingegebenen Daten teilweise unverschlüsselt übertragen werden.

Schulamt: Informationen zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten(PDF 104,2 KB)Logo der Creative Commons Lizenz »Creative Commons Namensnennung - Keine Bearbeitung 3.0« (CC BY-ND 3.0)

Die vorstehenden Erklärungen habe ich gelesen und verstanden. Mir ist zudem bewusst, dass falsche Angaben zu einem Ausschluss aus dem Einstellungsverfahren führen können.

Alle weiteren Informationen zu Ihren Rechten u. a. zur Löschung und zum Widerrufsrecht können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

Nach Eingang der Bewerbung erhalten Sie von uns eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

* Pflichtfelder