Die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH ist im Auftrag der Stadt Bremerhaven und des Landes Bremen zuständig für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschaftsstandortes Bremerhaven.

Wir sind aus voller Überzeugung und mit Leidenschaft Wegbereiter für Unternehmensentwicklungen in Bremerhaven, weil wir die überregionale Wahrnehmung der Stadt als Wirtschaftsstandort verstärken und zu weiterem Wachstum beitragen wollen.

Zur Vertretung einer längerfristig ausfallenden Mitarbeiterin im Geschäftsbereich Immobilien suchen wir ab sofort befristet in Vollzeit (39 Std./Woche) einen engagierten

Immobilienkaufmann (m/w/d),

der die Vermietung von Gewerbeimmobilien (Büros, Werkstätten, Freiflächen), die im Eigentum der BIS, des Landes Bremen (Sondervermögen) oder der Stadt Bremerhaven stehen, übernimmt.

Ihre Aufgaben:

• Zentrale Anlaufstelle für gewerbliche Mietanfragen.
• Individuelle Mietangebote erstellen.
• Recherche des regionalen gewerblichen Immobilienmarktes und Angebote Dritter weiterleiten.
• Objektbesichtigungen mit Interessenten durchführen.
• Mietverträge auf Grundlage der Musterverträge bis zur Unterschriftsreife vorbereiten.
• Mietvertragsverwaltung (Access Datenbank).
• Ansprechpartner für die Bestandsmieter.
• Enge Kooperation mit dem externen Dienstleister für die Immobilienverwaltung.

Ihr Anforderungsprofil:

• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Immobilienkaufmann oder Immobilienfachwirt (m/w/d), alternativ eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mehrjährige berufliche Tätigkeit in vergleichbarer Position.
• Kenntnisse im Gewerbemietrecht.
• Teamorientierte, eigenständige und strukturierte Arbeitsweise.
• Digitale Affinität, sicherer Umgang mit Standard-Software.
• Kommunikationsstärke und sicherer Umgang mit Kunden.

Darauf können Sie sich freuen:

• Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 39-Stunden-Woche.
• Eine attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVöD.
• Die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten.
• Eine abwechslungsreiche, spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Freiraum und einem hohen Maß an Selbstverantwortung in einem heterogenen und motivierten Team.
• Einen zeitgemäßen und ergonomischen Arbeitsplatz mit moderner IT-Ausstattung in der City von Bremerhaven.
• Lebendige Unternehmenskultur mit gemeinsamen Aktivitäten in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre.
• Flache Hierarchien und direkte Kommunikation per „Du“.
• Wir sind als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert und leben den fairen und vertrauensvollen Umgang miteinander. Wir legen großen Wert auf Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf. Daher bieten wir Ihnen neben flexiblen Arbeitszeiten u.a. auch Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Sie fühlen sich angesprochen?
Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als PDF Datei an:
Frau Sabine Wilken,  bewerbung@bis-bremerhaven.de oder per Post (bitte senden Sie nur Kopien Ihrer Bewerbungsunterlagen, keine Mappen):
BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH
Frau Sabine Wilken
Am Alten Hafen 118
27568 Bremerhaven
Über eine Kontaktaufnahme, gerne auch vorab, freut sich Frau Manuela Wiesinger-Trompeter, Geschäftsbereichsleiterin Immobilien unter Tel.  0471 946 46-946 oder per  wiesinger-trompeter@bisbremerhaven.de.

BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH
Frau Sabine Wilken
Am Alten Hafen 118
27568 Bremerhaven
 bewerbung@bis-bremerhaven.de

Onlinebewerbung

Persönliche Daten
Anmerkungen
Anlagen
Einwilligung

Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit den nachstehenden Erklärungen und der Datenspeicherung einverstanden sind.

Sie haben die Möglichkeit sich über unsere Webseite auf die von uns ausgeschriebenen Stellen zu bewerben. Sie selbst legen den Umfang der Daten fest, die Sie im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung an uns übermitteln möchten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die verantwortliche Stelle ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b und Art. 88 EU-DSGVO i.V.m. § 12 BremDSGVOAG und §§ 85 ff. Bremisches Beamtengesetz (BremBG) befugt, personenbezogene Daten von Bewerber/innen, welche zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind, zu verarbeiten.

Bei erfolgloser Bewerbung werden Ihre Unterlagen nach Ablauf von 6 Monaten gelöscht.

Sofern es nicht zu einer Einstellung gekommen ist, Ihre Bewerbung jedoch weiterhin für uns interessant ist, werden Sie gefragt, ob Ihre Bewerbung für künftige Stellenbesetzungen vorgehalten werden darf. Die Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall nach zwölf Monaten. Die Daten einer Initiativbewerbung werden für längstens zwölf Monaten gespeichert.

Die von Ihnen eingegeben personenbezogenen Daten werden an die an der Auswahlentscheidung beteiligten Stellen zur Einsicht weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die eingegebenen Daten teilweise unverschlüsselt übertragen werden.

Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber (gültig ab 25. Mai 2018)(PDF 275,0 KB)

Die vorstehenden Erklärungen habe ich gelesen und verstanden. Mir ist zudem bewusst, dass falsche Angaben zu einem Ausschluss aus dem Einstellungsverfahren führen können.

Alle weiteren Informationen zu Ihren Rechten u. a. zur Löschung und zum Widerrufsrecht können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

Nach Eingang der Bewerbung erhalten Sie von uns eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

* Pflichtfelder