Spielplatz Martin-Donandt-Platz

Kindertagesstätte Otto-Oellerich-Straße

Oft gesucht von ...

Informationen zu

Zur Kindertagesstätte mit insgesamt 120 Plätzen gehören fünf Gruppen für Kinder im Alter zwischen 3 - 6 Jahren. Seit dem Umbau im Juni 2012 stehen auch zwei Krippengruppen mit ingesamt 20 Plätzen für Kinder ab acht Wochen bis drei Jahren zur Verfügung.

Die Kita Otto-Oellerich-Straße ist eine "junge" Kindertagesstätte im Stadtteil Leherheide. In unseren modernisierten und kindgerechten Räumen bieten wir Ihnen mit engagiertem und liebevollem Fachpersonal eine verlässliche Begleitung Ihres Kindes von der Krippe bis zur Schule an.  Bersonders anprechend für alle Familien ist unser großer Garten mit wunderschönem altem Baumbestand . Ganz viel Platz zum Spielen und Entdecken, Buddeln und Herumtollen bestimmt hier die gute Laune unsere Kinder.
In unserer Außenanlage mit einer großen Auswahl verschiedener Spiel- und Turngeräte können Kinder Natur erleben und sich so richtig austoben.

Wir sind:

  • Projekt-Kita "Kindergarten plus" / "Kindergarten plus Starter" (Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen)
  • Bücherkindergarten
  • Haus der kleinen Forscher
  • anerkannter Bewegungskindergarten
  • Schwerpunkteinrichtung
Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Kindertagesstätte Otto-Oellerich-Straße

Otto-Oellerich-Str. 20
27578 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Das Betreuungsangebot jeweils von montags bis freitags.

  • Krippe: 08:00 - 16:00h
    Ganztagsangebot mit Mittagessen (20 Plätze)
  • Kindergarten: 08:00 - 14:00h
    Teilzeitangebot mit Mittagessen (20 Plätze)
  • Kindergarten: 08:00 - 16:00h
    Ganztagsangebot mit Mittagessen (80 Plätze)
     
  • Früh- und Spätdienste jeweils nach Absprache möglich

 

Schließungszeiten
Die Kindertagesstätten in Bremerhaven sind während der Schulferien im Land Bremen bis zu 20 Tage und in der Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen.
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig in der Kindertagesstätte Ihres Kindes über die genauen Schließungszeiten.

Falls es Ihnen während der Schließungszeiten in den Schulferien nicht möglich sein sollte, Ihr Kind (ab 3 Jahren) selbst zu betreuen, sprechen Sie bitte frühzeitig mit der Kita-Leitung.

Ein Antrag auf Betreuung in den Schließungszeiten in den Schulferien muss mind. vier Wochen vor Beginn der Schließungszeiten in der Kindertagesstätte vorliegen. Wir bemühen uns, eine verlässliche Betreuung zu organisieren. Diese kann auch trägerübergreifend in einer anderen Kita im Stadtteil erfolgen.

Zusätzlich schließen die städt. Kindertagesstätten an zwei Tagen im Jahr für sog. Fachtage, die für interne Fortbildungen des gesamten Kita-Teams genutzt werden. An Fachtagen bietet die Kindertagesstätte für die Betreuung der Kinder einen Notdienst an.

Das Anmeldeverfahren im Überblick:

  • Antragsabgabe: 15.01. - 31.01.2021
    (Alle notwendigen Nachweise bitte online hochladen oder in der Einrichtung abgeben!)

Link zur Anmeldung

  • Antragsprüfung und Platzvergabe durch die Einrichtung
  • Zu- oder Absage durch die Einrichtung voraussichtlich ab Mitte Februar
  • Bestätigung durch die Erziehungsberechtigten innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Zusage
  • Vertragsabschluss in der Einrichtung im Anschluss

Bitte fragen Sie nach Antragsabgabe in der Einrichtung nicht nach.
Die Einrichtung wird sich bei Ihnen melden. Vielen Dank!

Anschrift

Kindertagesstätte Otto-Oellerich-Straße
Otto-Oellerich-Str. 20
27578 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

Melanie Kies (Leitung)
Andrea Wieczorek-Hinz (stellv. Leitung)
 0471 309 473 90
 KitaOtto-Oellerich-Str@magistrat.bremerhaven.de

Pädagogische Ziele, Methoden und Aktivitäten

In unserer Kita liegt der pädagogische Schwerpunkt auf der Vermittlung von sozialen und emotionalen Kompetenzen. Es ist uns wichtig, den Kindern eine lebendige und anregende Atmosphäre zu schaffen, in der sie sich wohl und geborgen fühlt. Wir nehmen die Kinder so an wie sie sind und orientieren uns dabei an ihren Stärken.

Unsere Krippe ist ein Ort des Vertrauens und der Ruhe, in dem wir uns auf die Bedüfnisse unserer kleinsten Kinder einstellen. Hier finden die Jüngsten Spielanregungen und Freunde, haben Spaß am gemeinsamen Essen, entdecken jeden Tag etwas Neues und lernen ganz viel dabei. Wenn die kleinen Entdecker müde sind, finden sie bei uns ein eigenes Bettchen zum Ausruhen, um für die nächste Entdeckerrunde wieder fit zu sein.

Pädagogische Schwerpunkte

Die Grundlage für unsere pädagogische Arbeit sind die 'Leitideen zum Bildungsplan für Kinder im Alter von 0 - 10 Jahren Bremen' und die Umsetzung von Qualitätsstandards.

Kinder finden in unserer Kindertagesstätte beides: die Geborgenheit in überschaubaren Gruppen sowie den Freiraum, sich Spielpartner*innen und Beschäftigungen aussuchen zu können.

In unserem Kindergarten arbeiten wir mit einer Mischung aus offener Arbeit und fester Gruppenzugehörigkeit. Jedes Kind gehört einer Bezugsgruppe an. Mahlzeiten, Geburtstage und einige Angebote erfolgen hier bei der/dem jeweiligen Erzieher*in. An zwei Tagen in der Woche finden gruppenübergreifende Angebote und Projekte statt, denen die Kinder sich nach ihren Wünschen anschließen können. Wir unterstützen die Kinder dabei und dokumentieren die Entwicklung auf ihrem Lernweg.

Tagesablauf

Tagesablauf im Kindergarten:

  • 07:00 - 08:00h: Frühdienst für berufstätige Eltern
  • 08:00 - 09:00h: Bringen der Kinder, Freispiel
  • 09:00 - 09:30h: Frühstück in den Gruppen
  • ca. 09:30 - 10:30h: wetterabhängig „Draußenspielen“ oder Freispiel drinnen
  • ca. 10:30 - 11:30h: Spielen und Lernen in der Gruppe. Die Kinder können aus Angeboten zu verschiedenen Projektthemen auswählen.
  • 12:00h: Mittagessen in der Gruppe
  • 12:30 - 14:00h: Freispiel drinnen und draußen, Beschäftigungen nach Wünschen der Kinder
  • 14:00h: Zwischenmahlzeit mit Obst und Gebäck o. ä.
  • 14:30 - 16:00h: Spielangebote und Freispiel
     

Tagesablauf in der Krippe "Krümelstube":

  • 8:00 - 8:15h: die Kinder werden gebracht und spielen in den Gruppen
  • 8:15 - 8:45h: gemütliches Frühstück
  • 8:45 - 9:00h: Zähne putzen
  • 9:00 - 9:30h: Wickeln bzw. Toilettengang
  • 9:30 - 9:45h: Morgenkreis
  • 9:45 - 11:00h: Angebote, spielen auf dem Außengelände
  • 11:00 - 11:30h: Wickeln bzw. Toilettengang
  • 11:30 - 12:00h: Mittagessen
  • 12:00 - 14:30h: Mittagschlaf, danach wickeln und anziehen. Kinder, die nicht schlafen, spielen.
  • 14:30 - 15:00h: Herzstunde (Kaffeeklatsch)
  • 15:00 - 16:00h: Spiel - und Abholphase

Frühstück und Zwischenmahlzeit

  • Von Montag bis Donnerstag findet um 09:00h im Kindergarten ein gemütliches, gruppeninternes Frühstück statt.
  • Jeden Freitag wird ein Frühstücksbuffet angeboten.
  • Um 14:00h treffen sich die Kita-Kinder zu einem Nachmittags-Snack.

Getränke

Milch, Mineralwasser und Schorle steht allen Kindern jederzeit zu Verfügung.

Verpflegung in der Krippe

Wir legen großen Wert auf eine ausgewogene Ernährung. Getränke wie Wasser, ungesüßten Tee und Mich erhalten die Kinder in der Krippe. Flaschenpulver und das Frühstück bringen die Eltern bitte mit.

Unsere Räume sind hell und für Kinder übersichtlich gestaltet. Die unterschiedliche Bauweise der Gruppenräume bietet für jedes Kind eine Möglichkeit zum Spielen, Malen, Forschen, Bauen und Ausruhen. Jeder Gruppenraum in der Kita ist individuell gestaltet, hat einen eigenen "Wintergarten", eine Tür zum Garten und eine kindgerechte, hohe Spielebene. Zu unseren modernen Waschräumen gehört auch eine kleine Duschlandschaft. Unsere Kindertagesstätte ist behindertengerecht ausgestattet. 

  • Zoo am Meer
  • Thieles Garten
  • Abenteuerspielplatz
  • Universum Bremen
  • Klimahaus
  • Waldkindergarten
  • Figurentheater

Vernetzung im Stadtteil

Unserer Kindertagesstätte gehört zu einem dichten Netz von Kooperationspartnern. In unserem Stadtteil arbeiten wir mit den verschiedensten Einrichtungen zum Wohle unserer Kinder zusammen. In ihnen haben wir hilfreiche Partner für unserer Erziehungsarbeit gefunden.

  • Sport-Freizeit Leherheide Bremerhaven e.V.
  • Stadtbibliothek
  • Kontaktpolizist
  • Fritz-Husmann-Schule, Johann-Gutenberg-Schule
  • Seniorenheim
  • Alfred Wegener Institut
  • Waldkindergarten
  • Klimahaus
  • Zoo am Meer

Gruppenorganisation

  • 80 Ganztagsplätze (Betreuung bis 16:00h)
  • 20 Teilzeitplätze (Betreuung bis 14:00h)
  • 20 Ganztags-Krippenplätze (Betreuung bis 16:00h)

Personal

  • Erzieher*innen
  • Kinderpfleger*innen
  • Hausangestellte
  • Heilerziehungspfleger*innen
  • Fachkraft im Anerkennungsjahr

Bei uns ist die Mitarbeit der Eltern und die Partnerschaft zu den Familien erwünscht, damit wir gemeinsam die besten Wege finden. 

Zusammenarbeit mit den Eltern

  • Elternabende
  • Elternbeiratssitzungen
  • Elterninfobriefe
  • Vortragsreihen
  • Elternhospitationen, wenn Eltern mal den Tagesablauf ihres Kindes begleiten wollen

Elternsprechstunden

  • Anmelde- und Aufnahmegespräche
  • regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • Konfliktgespräche
  • Beratungsgespräche
  • Schulübergangsgespräche
  • Hilfe bei Kostenübernahmen

Mitwirkungs-/Mitbestimmungsmöglichkeiten

  • als Projektverantwortliche bei gemeinsamen Aktionen
  • als Begleitung bei Exkursionen
  • als Anbieter*in für die Lernbereiche
  • als Vermittler für wichtige Außenkontakte
  • in den Gruppen als Elternvertreter*in
  • für die Kita als Verteter*in im Zentralelternbeirat

Elternbefragung

Im Rahmen eines Qualitätsmanagements finden bei uns regelmäßige eine Befragung zu Ihre Zufriedenheit statt.

Die Stadt Bremerhaven verbessert beständig die Qualität in ihren Kindertagesstätten. Grundlage dafür ist ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem, das die Qualität, aber auch die Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit gewährleistet. Ein Qualitätshandbuch legt verbindlich für alle städtischen Kindertagesstätten Standards fest.

Standards sind z. B. für Aufnahme und Eingewöhnung neuer Kinder, für das Freispiel, die Kinderversammlung, Elternabende und Ernährungserziehung beschrieben.

Gerne können Sie sich an die Kita-Leitung wenden, wenn Sie Fragen zu den Qualitätsstandards haben oder mal einen Blick in das Qualitätshandbuch werfen möchten.

Alle städt. Kindertageseinrichtungen prüfen regelmäßig die Umsetzung und Einhaltung dieser Standards. Hierzu finden z. B. auch regelmäßig Elternbefragungen statt. Alle Standards werden beständig dokumentiert, u. a. auch das Lernen und die Entwicklung aller Kinder.

Die Besonderheiten jeder einzelnen Kindertagesstätte, die speziellen Bedürfnisse der Eltern und Kinder und die Unterschiede in der Schwerpunktsetzung, sind in den Konzeptionen der einzelnen Kindertagesstätte näher beschrieben. Auch diese stellt Ihnen die Kita-Leitung auf Wunsch gerne zur Verfügung.

Magistrat der Stadt Bremerhaven
Amt für Jugend, Familie und Frauen
Postfach 21 03 60
27524 Bremerhaven

Leitung der Abteilung Kinderförderung
Robert Reichstein:  0471 590-2258
 Kinderfoerderung@magistrat.bremerhaven.de
www.bremerhaven.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben