Eingang Kindertagesstätte Johannesmäuse

Ev.-luth. Kindertagesstätte Johannesmäuse

Die Kindertagesstätte ist im Herzen von Speckenbüttel, direkt im Schatten der Johanneskirche zu finden.

Oft gesucht von ...

Nachbareinrichtungen

Die Einrichtung verfügt über 40 Kindergartenplätze (20 Halbtagsplätze und 20 Ganztagsplätze) und acht Krippenplätze. Die Kindertagesstätte ist im Herzen von Speckenbüttel, direkt im Schatten der Johanneskirche zu finden.

Den Mitarbeitenden unserer Einrichtung liegt viel am einladenden Erscheinungsbild unserer Räumlichkeiten. So werden diese in Zusammenarbeit mit den Kindern regelmäßig geschmückt, umgestaltet und gepflegt. Trotz der vielen Jahre, die unsere Einrichtung auf den Mauern hat, gelingt es uns immer wieder, so finden wir, eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, in der sich Groß und Klein wohl fühlen.

Wir verfügen über ein ruhig gelegenes, abwechslungsreiches Außengelände, welches wir täglich gerne nutzen.

Freie Plätze

2
Marker Icon SchattenMarker IconStadtplanausschnittStadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Ev.-luth. Kindertagesstätte Johannesmäuse

Vor dem Grabensmoor 4
27578 Bremerhaven
Zum Stadtplan
  • Kernbetreuungszeit: Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Sonderöffnung: Frühdienst 06:30 Uhr bis 08:00 Uhr
  • Spätdienst 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr (beides ausschließlich für Berufstätige nach Vorlage der Arbeitsbescheinigung)

Bring-/Abholzeiten und Regeln

  • Um einen gemeinsamen Tagesbeginn in Form eines Morgenkreises für alle zu ermöglichen, bitten wir darum, die Kinder bis spätestens 08:45 Uhr in die Einrichtung zu bringen.
  • die flexible Abholzeit beginnt um 12:00 Uhr
  • die Betreuungszeit der Halbtagskinder endet spätestens um 12:30 Uhr
  • für die Ganztagskinder steht die Einrichtung noch bis 16:00 Uhr offen

Schließungszeiten

Unsere Ferienzeiten betragen vier Wochen, welche in den Schulferien des Landes Bremen liegen. Zwischen Weihnachten und Neujahr ist die Einrichtung ebenfalls geschlossen. Die Schließungszeiten werden den Eltern in der Regel zu Beginn des Kindergartenjahres mitgeteilt. Während unserer Ferienschließung besteht für die Eltern die Möglichkeit, nach vorheriger Absprache mit der Leitung, ihr Kind in einer anderen Einrichtung unterzubringen.

Hausinterne Schließungstage werden den Erziehungsberechtigten mindestens sechs Monate im Voraus mitgeteilt. Auch hier ist für eine Notunterbringung gesorgt.

Mittagessen

In unserem Hause wird noch selbst gekocht, das heißt, der Großteil der Speisen wird täglich frisch und abwechslungsreich zubereitet.

Frühstück und Zwischenmahlzeit

Das Frühstück wird von zuhause mitgebracht, die "Kaffeemahlzeit" für die Ganztagskinder auch.

Getränke

Es gibt täglich zu den Mahlzeiten frische Vorzugsmilch vom "Schlepihof", Wasser steht den Kindern den ganzen Tag zur Verfügung.

Anschrift

Ev.-luth. Kindertagesstätte Johannesmäuse
Vor dem Grabensmoor 4
27578 Bremerhaven

Kontakt

Frau von Soest
Ansprechperson
 0471 85030
 kts.johannesmaeuse.bremerhaven@evlka.de

Gruppenorganisation

  • zwei altersgemischte Kindergartengruppen mit Kindern von drei bis sechs Jahren
  • eine Krippengruppe mit Kindern von zwei Monaten bis drei Jahre

Personal

Kindergarten:

  • eine Leitung
  • drei Erzieherinnen 
  • ggf. Schul- und Ausbildungspraktikanten

Krippe:

  • zwei Erzieherinnen
  • zwei Kinderpflegerin
  • ggf. Schul- und Ausbildungspraktikanten

Unser Team arbeitet teilweise schon seit vielen Jahren zusammen und bildet einen sehr verlässlichen Kern. Neu eingestellte Erzieherinnen, sowie Praktikanten bringen frische Ideen in den Alltag der Kinder. Durch den regelmäßigen Besuch von Fort-und Weiterbildungen aller Mitarbeitenden können wir ergänzend zu dem Elternhaus für die Kinder situationsorientierte Angebote planen und durchführen. Das Küchen-bzw. Reinigungspersonal hat bei uns einen hohen Stellenwert. So sorgt es sich nicht nur um das leibliche Wohl und die kleinen und großen Spuren, sondern ist immer als Ansprechpartner und helfende Hand für Klein und Groß da!

Ev.-luth. Kirchenkreis Bremerhaven/Cuxhaven
An der Mühle 10
27570 Bremerhaven
 0471 93187-0
 0471 93187-10

Zusammenarbeit mit den Eltern

  • Litfasssäule im Eingangsbereich
  • Postfächer in den Garderoben
  • Artikel in der "Auf Kurs" ( Kirchenbrief)
  • Tür- und Angelgespräche
  • aktuelle Themenaushänge

Elternsprechstunden, Elternabende

  • ein Gruppenelternabend August/September
  • gegebenenfalls Themenelternabende (Verkehr, Musik, Spiele, pädagogische Themen...)
  • pro Halbjahr ein Elternsprechtag für jedes Kind
  • eine Elternvollversammlung Januar/Februar

Mitwirkungs-/Mitbestimmungsmöglichkeiten

  • Elternsprecher
  • Elternbeirat
  • Planung und Beteiligung an Festen
  • Basteltage
  • gemeinsame Gottesdienste...

Uns liegt viel an einer guten Zusammenarbeit mit den Eltern. Dieses gelingt nur, wenn auch Kritik geäußert werden kann. Unser Qualitätsmanagementsysthem sieht hierfür eine bestimmte Vorgehensweise vor, um die Sachlichkeit nicht aus den Augen zu verlieren.

Auf dem ersten Elternabend wird dieses System vorgestellt.

Für Interessierte stehen die Erzieherinnen auch gerne zum Beantworten Ihrer Fragen zur Verfügung.

Elternbefragung

Die Zufriedenheit der Eltern ist eine Grundvoraussetzung zu einer guten Zusammenarbeit. Um diese sicherzustellen findet einmal im Jahr eine "Eltern-Zufriedenheitsbefragung" in Form eines Fragebogens statt. Das Ergebnis dieser Befragung wird ausgewertet und den Eltern zeitnah mitgeteilt. Kritikpunkte werden ernst genommen und aufgearbeitet.

Alle diese Angaben sind nur grobe Richtvorgaben und weichen auch mal ab:

  • 07:00 Uhr bis 08:00 Uhr Frühdienst für Berufstätige
  • 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr Freispiel zur Orientierung
  • 09:00 Uhr bis 09:20 Uhr Morgenkreis mit Liedern und Bewegungsspielen
  • 09:20 Uhr bis 10:00 Uhr gemeinschaftliches Frühstück
  • 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr Freispielphase draußen
  • 10:45 Uhr bis 11:45 Uhr "Arbeitsphase", das heißt es finden sämtliche kreative, musikalische, motorische Aktivitäten statt
  • 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr Abholphase der Halbtagskinder, bzw. Mittagessen der Ganztagskinder
  • 12:30 Uhr 13:00 Uhr "Mittagspause" mit ruhigen Spielangeboten
  • 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr offenes Spiel, Angebote in Kleingruppen...
  • 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr "Kaffeeklatsch"
  • 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr offenes Spiel, Angebote in Kleingruppen...


Das Abholen der Ganztagskinder kann ganz flexibel gestaltet werden, jedoch bitte nicht während der Mahlzeiten!

Der Tagesablauf der KRIPPE ist auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder abgestimmt und ähnelt dem, der Kindergartenkinder, allesrdings mit einer Vielzahl von "Wickel-und Schlafeinheiten"

Pädagogische Schwerpunkte

Wir sind eine evangelische Einrichtung, der sehr daran liegt, die Geschichten des Alten und Neuen Testamentes an die Kinder weiter zu geben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Pastoren gestalten wir gemeinsam das Kirchenjahr und beziehen gerne die Familien dabei mit ein.

Ziel unserer Arbeit ist das ganzheitliche Lernen. Dieses setzt voraus, dass alle Bereiche angesprochen werden.

Der Rahmenplan für Bildung des Landes Bremen wird bei uns umgesetzt.

Jährlich widmen wir uns intensiv einem bestimmten Bildungsbereich.

IN DIESEM JAHR LAUTET UNSER THEMENSCHWERPUNKT: KÖRPER & BEWEGUNG

Zusätzlich hat die Musik und das Singen bei uns immer schon einen hohen Stellenwert in unserer Kindertagesstätte. Die Kinder lernen im täglichen Morgenkreis eine Vielzahl von Liedern. Dafür wurden wir bereits das zweite Mal mit dem FELIX (Musikabzeichen) ausgezeichnet.

Kooperation und Vernetzung

  • Gaußschule
  • Fritz-Husmann Schule
  • St. Ansgar Schule
  • Karl-Marx Schule
  • Friedrich-Ebert
  • Amerikanische Schule

Mit allen genannten Schulen findet ein Austausch und eine Zusammenarbeit statt.

Durch die Nähe zur Ev.-luth. Johanneskirchengemeinde bietet sich eine intensive Zusammenarbeit mit den Pastoren an. Auch an andere Institutionen wie das Amt für Jugend, Familie und Frauen, die evangelische Beratungsstelle, der soziale Dienst, das Diakonische Werk... können wir uns wenden und bei Beratungs- bzw. Unterstützungsbedarf gerne weiter vermitteln.

Vernetzung im Stadtteil

  • Kooperation mit anderen Kitas
  • Beteiligung an Straßen- und Stadtteilfesten
  • Aktive Beteiligung am Gemeindegeschehen

Qualitätssicherung/-management

Die Inhalte und Struktur unserer Arbeit sind im Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001:2000 festgelegt. Das System dient der Dokumentation, Überprüfung und ständigen Verbesserung der Arbeit und unseres pädagogischen Handelns. Die pädagogische Arbeit unserer Kindertagesstätte richtet sich nach den Bedürfnissen der Kinder, die zu uns kommen. Weiterhin ist der Bremer Rahmenplan für Bildung maßgeblich für unsere Arbeit.

  • Speckenbüttler Park
  • Schlepis-Milchhof
  • Bremerhavens Sehenswürdigkeiten
  • Figurentheater

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben