Luftaufnahme Bremerhaven Mitte

Das Netzwerk Frühe Hilfen und die Arbeitsgruppen der Präventionskette stellen hier Informationen zum Download für Fachkräfte der Jugendhilfe zur Verfügung. Hier finden Sie die "Infos der Netzwerkkoordinatorin" Frühe Hilfen, die Sozialraumanalysen,  Ankündigungen für Veranstaltungen, Dokumentationen, Infobroschüren und Flyer, die von den Arbeitsgruppen entwickelt wurden.

 

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Amt für Jugend, Familie und Frauen

Hinrich-Schmalfeldt-Str. 42
27576 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Anschrift

Amt für Jugend, Familie und Frauen
Stadthaus 1
Hinrich-Schmalfeldt-Str. 42
27576 Bremerhaven

Kontakt

Ines Schmidt
Netzwerkkoordinatorin Frühe Hilfen
 0471 590 2854
 ines.schmidt@magistrat.bremerhaven.de

Das „Netzwerk Frühe Hilfen Bremerhaven“ ist ein Zusammenschluss von Fachkräften verschiedener Berufsgruppen und Einrichtungen, insbesondere aus Gesundheitswesen und Jugendhilfe, die mit Eltern von Säuglingen bzw. Kleinkindern bis 3 Jahre arbeiten. Das „Netzwerk Frühe Hilfen“ trifft sich drei Mal pro Jahr zum fachlichen Austausch. Alle Akteure verfolgen das Ziel, Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern frühzeitig zu verbessern und zu fördern.

Frühe Hilfen stellen grundsätzlich ein präventives, also freiwilliges, Angebot für alle Familien dar, sollen aber auch Familien in belasteten Lebenssituationen Unterstützung bieten.

Hier stellen wir Informationen für Fachkräfte der Frühen Hilfen zur Verfügung.

Qualitätsrahmen Frühe Hilfen(PDF 2,0 MB)ReadSpeaker docReader Icon

Rahmenkonzept Frühe Hilfen Bremerhaven(PDF 865,3 KB)ReadSpeaker docReader Icon

Präventiver Kinderschutz - Präventionskette(PDF 99,9 KB)ReadSpeaker docReader Icon

Gemeinsamer Handlungsrahmen Kindeswohlgefährdung(PDF 605,9 KB)ReadSpeaker docReader Icon

Dokumentation "Stärken statt Schütteln"(PDF 3,9 MB)ReadSpeaker docReader Icon

1. Qualitätsentwicklungswerkstatt in Rendsburg im Rahmen des Projekts "Qualitätsdialoge Frühe Hilfen"

Programm 1. QEW(PDF 581,6 KB)ReadSpeaker docReader Icon

Es stehen nur noch wenige Restplätze zur Verfügung.

Am 13. September 2019 findet in Bremen ein kostenfreier Fachtag zum Thema "Geflüchtete Väter" statt. Hier erhalten Sie weitere Infos:

Einladung Fachtag "Geflüchtete Väter"(PDF 223,0 KB)ReadSpeaker docReader Icon