Aussenansicht Alfred-Wegener-Institut

Schulwahl und Schulanmeldung

- Service besonders auch für Neubürger

Willkommen in der Seestadt – Bremerhaven stellt Eltern mit schulpflichtigen Kindern im Internet alle wichtigen Informationen bereit, die Sie als Neubürger zur Wahl einer geeigneten Schule benötigen. So können Sie bereits vor einem Umzug alle wichtigen Schritte zur Auswahl der neuen Schule unternehmen. Sie werden sehen, dass Bremerhaven ein breites Bildungsangebot für seine Bürgerinnen und Bürger bereit hält, das weit in die Region ausstrahlt.

Das Schulwesen in Bremerhaven ist klar strukturiert. Es beginnt mit der vierjährigen Grundschule, an die sich die Oberschule oder das Gymnasium anschließen. Die inklusive Oberschule ermöglicht alle Schulabschlüsse (inkl. Der Zugangsberechtigung zur Gymnasialen Oberstufe und des Beruflichen Gymnasiums) nach dem 10. Schuljahr. Am Gymnasium wird die Zugangsberechtigung zur GyO bereits nach der 9. Klasse erworben.

Wenn Sie neu nach Bremerhaven gezogen sind, melden Sie Ihr Kind bitte zunächst im Schulamt an.

Oftmals weichen die Begriffe und Strukturen in den einzelnen Bundesländern voneinander ab. Daher ist es ratsam einen Überblick über das hiesige Schulsystem zu bekommen.
Die Liste aller Schulen gibt Ihnen vielfältige Informationen: 
  • Je nach Alter des Kindes wählen Sie als Suchkriterium Grundschule (Kl. 1-4) / Sekundarstufe I (Kl. 5 - 9/10) / Sekundarstufe II (ab 10/11). Zu jeder Schule findet man Kontaktdaten, Öffnungszeiten des Geschäftszimmers als auch Details zur Sprachenfolge der Schule. Oftmals gibt es einen Verweis auf detaillierte schuleigene Informationen im Internet.
  • Wohnortnahe Schulen finden Sie, in dem die Schulliste nach dem gewünschten Stadtteil gelistet wird. In welchem Stadtteil ihr neues Zuhause liegt, zeigt die Karte der Stadtteile Bremerhavens.
  • Im Online-Stadtplan können alle Schulen angezeigt werden (öffentl. Einrichtungen / Schule).
  • Benötigen Sie eine Ganztagsbetreuung ihres Kindes, sind Informationen über Ganztagsschulen und ihre Angebote hilfreich. Auch hier können Sie dann nach Wohnort nahen Angeboten suchen.
  • In den Detailinformationen der einzelnen Schulen finden Sie Kontaktdaten und einen Hinweis auf eine zusätzliche Website. Möchten Sie die ausgewählte Schule besuchen oder den Schulweg beispielsweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln herausfinden, gibt es Links auf der Seite, die den Schulstandort im Stadtplan zeigen bzw. den Busplan entsprechend aufrufen.
  • In der Grundschule gilt im Interesse des Kindes eine ortsnahe Beschulung. Danach gilt in Bremerhaven grundsätzlich freie Schulwahl.
  • Gibt es in Bezug auf Schule Probleme, werden Sie mit Ihren Sorgen nicht alleine gelassen: Unterstützung bieten beispielsweise Schulische Beratungsstellen, die Förderzentren als auch der Schulpsychologische Dienst.
  • Für neu sanierte Schulgebäude (beispielsweise die Marktschule oder Lutherschule) sind rollstuhlgerechte Einrichtungen (Fahrstuhl, Sanitäranlagen, breite Türen) selbstverständlich.
  • Wenn Sie als Eltern eines fast erwachsenen Kindes nach Bremerhaven kommen, sollten Sie wissen, ob Ihr Kind noch der Schulpflicht unterliegt, also noch zur Schule gehen muss.
  • Für das noch nicht schulpflichtige Geschwisterkind kann beispielsweise mit Hilfe der Kinderbetreuungsbörse KiBeOn leicht ein geeigneter Betreuungsplatz in einer Kindertagesstätte ausgewählt werden.
  • Zur Auswahl einer geeigneten gymnasialen Oberstufe finden Sie ausführliche Informationen. Bleiben Fragen, werden diese per E-Mail kurzfristig beantwortet: Anmeldung-GyO@schule.bremerhaven.de
Marker Icon SchattenMarker IconStadtplanausschnittStadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Schulamt Bremerhaven

Hinrich-Schmalfeldt-Str.
27576 Bremerhaven
Zum Stadtplan