Lehrerfortbildungsinstitut

Das Lehrerfortbildungsinstitut ist eine Einrichtung der Schulischen Dienste der Stadt Bremerhaven. Es ist das kommunale Dienstleistungszentrum für die Fortbildung des pädagogischen Personals der Bremerhavener Schulen, verantwortlich für die Beratung der Schulen in der Personal- und Schulentwicklung sowie der Professionalisierung von Führungskräften.

Es orientiert sich bei der Umsetzung von bildungspolitischen Vorgaben am Bremer Schulgesetz, dem Bremer Orientierungsrahmen Schulqualität sowie an den für Bremerhaven gültigen Schulentwicklungsplänen.

Das LFI nimmt die Bedarfe und Nachfragen der Schulen auf und bietet Fortbildungen und Schulentwicklungsberatung an. Auf der Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse, insbesondere der Schul- und Unterrichtsforschung gibt das LFI Impulse zur Schulentwicklung.

Das Lehrerfortbildungsinstitut hat die Aufgabe, die Schulen in der Stadt Bremerhaven bei ihrer Entwicklung zu unterstützen. Als Kompetenzzentrum erbringt das LFI für alle, die an Schule und Erziehung beteiligt sind, fachliche, sachliche und pädagogische Dienstleistungen.

Wesentliche Aufgaben des LFI sind dabei:

  • die Qualifizierung von Lehrkräften, Funktionsträger_innen und Schulleitungen sowie des weiteren pädagogischen Personals in Schulen,
  • die Beratung und Unterstützung von Schulen bei der Gestaltung von Prozessen der Schul- und Unterrichtsentwicklung,
  • die Entwicklung von qualitätssichernden Instrumenten für Schule und Unterricht.
  • Abrechnung und Verwaltung der Fortbildungsmittel für die Schulen
  • Kooperation mit Multiplikator_innen sowie überregionalen und außerschulischen Einrichtungen
Marker Icon Schatten Marker Icon Stadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Lehrerfortbildungsinstitut Bremerhaven

Friedrich-Ebert-Straße 33
27570 Bremerhaven
Zum Stadtplan

Anschrift

Lehrerfortbildungsinstitut Bremerhaven
Friedrich-Ebert-Straße 33
27570 Bremerhaven

Kontakt

Ingeborg Klapproth-Hildebrandt
Leitung
 0471 590-3810

Webseite

www.lfi-bremerhaven.de