Berufseinsteigenden Programm (BEP)

Der zweite Durchgang des Berufseinsteigenen Programms startet zum 20.04.2022

Sie werden über das Schulamt in drei Phasen für den Beruf als Lehrer:in qualifiziert. Das gesamte Programm wird in Vollzeit durchgeführt.

Phase: „Kontaktaufnahme“:

  • Sie erhalten Informationen und können im Einzelgespräch Fragen stellen. Hospitationen an einer Bremerhavener Schule sind möglich.

Phase: „Kompaktphase“:

  • Viermonatige Vorqualifizierungsphase, in der Sie im Tandem das eigene unterrichtliche und pädagogische Handeln unter Anleitung planen, erproben und reflektieren sowie hospitieren, um zu erfahren was den Lehrberuf ausmacht,
  • in dieser Zeit erhalten Sie eine Anstellung in einem Qualifizierungsverhältnis gemäß § 26 Berufsbildungsgesetz (BBiG), das mit 50% in TV-L/EG 13 vergütet wird,
  • Sie erhalten als Teil einer Ausbildungsgemeinschaft neben dem Mentoring auch ein professionelles Coaching, das Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung als Lehrer:innenpersönlichkeit begleitet sowie wöchentliche Qualifizierungstage für Fortbildungen, für die Sie vom Unterricht befreit sind.

Phase: „Qualifizierungsphase“:

  • Beginn des eigenverantwortlichen Unterrichts. Befristung für bis zu zwei Jahre in der Tätigkeit einer Lehrkraft gem. § 14 Abs. 1 Satz 5 Teilzeit – und Befristungsgesetz unter der Eingruppierung nach dem TV-L[1],
  • nach erfolgreichem Abschluss der Qualifizierungsphase besteht die Möglichkeit, der Weiterbeschäftigung in der Tätigkeit einer Lehrkraft,
  • bei Vorliegen der Voraussetzung kann ein Seiteneinstiegsprogramm am Landesinstitut für Schule Bremen begonnen werden, das mit einem Äquivalent zum Zweiten Staatsexamen abschließt und somit eine Verbeamtung erlaubt.

 


[1] [1] Die Eingruppierung erfolgt anhand des Abschlusses sowie Einsatzes in die entsprechenden Entgeltgruppen des TV-L und wird nach erfolgreicher Bewerbung im Personalamt vorgenommen (vgl. hierzu § 12 Absatz 2 TV-L in der Fassung des § 3 des Tarifvertrages über die Eingruppierung und die Entgeltordnung für die Lehrkräfte der Länder – TV EntgO-L).