Die Außenansicht des Deutschen Schifffahrtsmuseum. Rechts ein Gebäudeabteil mit einer großen Glasfront mit der Aufschrift "Wandel".

Auf zu neuen Ufern – Orientierung auf See und zu Land (6. und 7. Klasse)

Deutsches Schifffahrtsmuseum

In der Geschichte der Seefahrt haben die Menschen immer wieder neue Techniken entwickelt, um sich auf der Erde zu orientieren, sei es an Land oder – schwieriger – auf hoher See. Dazu zählt die Festlegung der Längen- und Breitengrade ebenso wie die Positionsbestimmung mit Hilfe der Sterne oder der GPS Technologie. An einem praktischen Beispiel lernen die Schüler*innen, wie sie auch ohne „Navi“ ihr Ziel finden: Ein Sturm hat euer Schiff vom Kurs abgebracht! Ringsum ist nur Wasser, und ihr habt keine Ahnung, wo ihr seid! Nun gilt es, mit Kompass und Seekarte den genauen Standort zu bestimmen, um das Schiff in den Heimathafen zu lotsen.
- Dauer 2 - 3 Unterrichtsstunden
- Fächerbezug: Welt-Umwelt-kunde und Mathematik

Marker Icon SchattenMarker Icon
Stadtplanausschnitt
Stadtplanausschnitt

Hier finden Sie uns

Deutsches Schifffahrtsmuseum

Hans-Scharoun-Platz 1
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Anschrift

Deutsches Schifffahrtsmuseum
Leibniz-Institut für deutsche Schifffahrtsgeschichte
Hans-Scharoun-Platz 1
27568 Bremerhaven
Zum Stadtplan
Route planen
Fahrplanauskunft VBN

Kontakt

Besucherservice des DSM
 0471 - 48 20 78 44
 0471 - 48 20 755
 besucherservice@dsm.museum

Webseite

www.dsm.museum

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben