Die Bremerhavener Entwicklungsgesellschaft Alter/Neuer Hafen mbH & Co.KG ist eine Gesellschaft der Stadt Bremerhaven und zuständig für die Immobilienverwaltung und Infrastrukturentwicklung im Bereich der Havenwelten und der Luneplate (Lunedelta) und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (w/m/d) für die Assistenz der Geschäftsführung und den Service

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von administrativer Büroarbeit
  • Büroorganisation und Archivorganisation
  • Terminorganisation und- koordination
  • E-Mail-Kommunikation und Telefondienst
  • Sitzungsorganisation
  • Kassenführung
  • Postversand und – verteilung
  • Aktenverwaltung

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement/Bürokommunikation oder Bürokauffrau/Bürokaufmann oder vergleichbare Qualifikation
  • Kunden- und serviceorientiertes Auftreten
  • Organisationsgeschick und selbstständige Arbeitsweise
  • Sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit in Stresssituationen
  • Protokollführung und Niederschrift
  • Bereitschaft sich in neue Arbeitsprozesse, Arbeitsbereiche und Programme einzuarbeiten
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office insbesondere Outlook, Word und Excel)

Es handelt sich bei der Stelle um einen unbefristeten Teilzeitarbeitsplatz (20 Stunden/Woche). Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD mit Jahressonderzahlung.

Wir hoffen Sie fühlen sich angesprochen!

Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format per E-Mail an:

Bremerhavener Entwicklungsgesellschaft Alter/Neuer Hafen mbH & Co. KG
Frau Lendrop
Am Alten Hafen 118
27568 Bremerhaven
 lendrop@bean-bremerhaven.de

Onlinebewerbung

Persönliche Daten
Anmerkungen
Anlagen
Einwilligung

Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit den nachstehenden Erklärungen und der Datenspeicherung einverstanden sind.

Sie haben die Möglichkeit sich über unsere Webseite auf die von uns ausgeschriebenen Stellen zu bewerben. Sie selbst legen den Umfang der Daten fest, die Sie im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung an uns übermitteln möchten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die verantwortliche Stelle ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b und Art. 88 EU-DSGVO i.V.m. § 12 BremDSGVOAG und §§ 85 ff. Bremisches Beamtengesetz (BremBG) befugt, personenbezogene Daten von Bewerber/innen, welche zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind, zu verarbeiten.

Bei erfolgloser Bewerbung werden Ihre Unterlagen nach Ablauf von 6 Monaten gelöscht.

Sofern es nicht zu einer Einstellung gekommen ist, Ihre Bewerbung jedoch weiterhin für uns interessant ist, werden Sie gefragt, ob Ihre Bewerbung für künftige Stellenbesetzungen vorgehalten werden darf. Die Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall nach zwölf Monaten. Die Daten einer Initiativbewerbung werden für längstens zwölf Monaten gespeichert.

Die von Ihnen eingegeben personenbezogenen Daten werden an die an der Auswahlentscheidung beteiligten Stellen zur Einsicht weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die eingegebenen Daten teilweise unverschlüsselt übertragen werden.

BEAN: Informationen zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach Art. 13 und 14 EU-DSGVO zur Bearbeitung von Bewerbungs- und Einstellungsverfahren(PDF 26,4 KB)

Die vorstehenden Erklärungen habe ich gelesen und verstanden. Mir ist zudem bewusst, dass falsche Angaben zu einem Ausschluss aus dem Einstellungsverfahren führen können.

Alle weiteren Informationen zu Ihren Rechten u. a. zur Löschung und zum Widerrufsrecht können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

Nach Eingang der Bewerbung erhalten Sie von uns eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

* Pflichtfelder