Die BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH ist im Auftrag der Stadt Bremerhaven und des Landes Bremen zuständig für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschaftsstandortes Bremerhaven.
Die BIS beantragt derzeit gemeinsam mit der Universität Bremen (Zentrum für Technomathematik) und dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Europa Projektmittel für das das Transfer-Projekt #MOIN!. Das Projektvorhaben zielt daraufab, Erkenntnisse aus der Industriemathematik in die Wirtschaft zu transferieren.

Ab sofort suchen wir hierfür eine(n)

Innovationsscout (m/w/d)

Als Innovationsscout stärken Sie den Standort Bremerhaven durch das Aufzeigen von Möglichkeiten der Industriemathematik für Anwendungen im Betrieb. Hierfür werden Sie eng mit der Universität Bremen und der Bremerhavener Wirtschaft im Rahmen des Forschungsprojektes #MOIN! zusammenarbeiten. Der Fokus von #MOIN! in Bremerhaven liegt auf den Wirtschaftsfeldern der regenerativen Energiewirtschaft, Logistik, maritimen Wirtschaft sowie der Lebensmittelverarbeitung. Als Innovationsscout sind Sie an der Schnittstelle zwischen Forschung und Wirtschaft als Vermittler:in tätig.

Ihre Aufgaben umfassen die
• Unternehmensansprache
• Analyse individueller Unternehmensbedarfe
• Sensibilisierung für digitale Themen
• Wissensvermittlung der Industriemathematik über verschiedene Veranstaltungsformate
• individuelle Begleitung der Unternehmen beim Wissenstransfer
• Mitarbeit bei der administrativen Projektabwicklung

Diese Kenntnisse und Fähigkeiten bringen Sie mit:
• Abgeschlossenes Studium mit einer hohen Affinität zur Mathematik
• Erfahrung in der Projektleitung
• Spaß am Wissenstransfer in die unternehmerische Praxis
• Teamfähigkeit
• Selbstständige, kommunikative, kundenorientierte und strukturierte Arbeitsweise

Es handelt sich um einen für die Dauer des Transfer-Projektes befristeten Vollzeitarbeitsplatz mit 39 Std./Woche mit der Möglichkeit der Verlängerung. Die Stelle ist ggf. auch Teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD. Die Stelle ist vorbehaltlich der Zusage des Projektträgers zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Sehen Sie ein kurzes Video über das Projekt: https://youtu.be/HmpNGgyJb5o

Interesse?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung per eMail an:

BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH
Frau Sabine Wilken
Am Alten Hafen 118
27568 Bremerhaven
 bewerbung@bis-bremerhaven.de

Onlinebewerbung

Persönliche Daten
Anmerkungen
Anlagen
Einwilligung

Bitte bestätigen Sie, dass Sie mit den nachstehenden Erklärungen und der Datenspeicherung einverstanden sind.

Sie haben die Möglichkeit sich über unsere Webseite auf die von uns ausgeschriebenen Stellen zu bewerben. Sie selbst legen den Umfang der Daten fest, die Sie im Rahmen Ihrer Online-Bewerbung an uns übermitteln möchten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die verantwortliche Stelle ist gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b und Art. 88 EU-DSGVO i.V.m. § 12 BremDSGVOAG und §§ 85 ff. Bremisches Beamtengesetz (BremBG) befugt, personenbezogene Daten von Bewerber/innen, welche zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind, zu verarbeiten.

Bei erfolgloser Bewerbung werden Ihre Unterlagen nach Ablauf von 6 Monaten gelöscht.

Sofern es nicht zu einer Einstellung gekommen ist, Ihre Bewerbung jedoch weiterhin für uns interessant ist, werden Sie gefragt, ob Ihre Bewerbung für künftige Stellenbesetzungen vorgehalten werden darf. Die Löschung der Daten erfolgt in diesem Fall nach zwölf Monaten. Die Daten einer Initiativbewerbung werden für längstens zwölf Monaten gespeichert.

Die von Ihnen eingegeben personenbezogenen Daten werden an die an der Auswahlentscheidung beteiligten Stellen zur Einsicht weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die eingegebenen Daten teilweise unverschlüsselt übertragen werden.

Information nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung für Bewerber (gültig ab 25. Mai 2018)(PDF 275,0 KB)

Die vorstehenden Erklärungen habe ich gelesen und verstanden. Mir ist zudem bewusst, dass falsche Angaben zu einem Ausschluss aus dem Einstellungsverfahren führen können.

Alle weiteren Informationen zu Ihren Rechten u. a. zur Löschung und zum Widerrufsrecht können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

Nach Eingang der Bewerbung erhalten Sie von uns eine E-Mail als Eingangsbestätigung.

* Pflichtfelder