Theatrales Lichterspektakel

Mit leuchtenden Labyrinthen, Feuershow und Elfen lockte das große "Theatrale Lichterspektakel" am 22.09.2017 bereits zum 15. Mal in den Speckenbütteler Park und verwandelte ihn in eine märchenhafte Lichterlandschaft.

Schon am Haupteingang an der Bockwindmühle/Wursterstraße begegnete den BesucherInnen Feuer und Musik, während der Park in der Dämmerung langsam zu einem magisch leuchtendem Nachtleben erwachte.

Verschiedene kleine Musikgruppen haben schon den Beginn der Veranstaltung verzaubert. Außer dem Eingang an der Bockwindmühle gab es rund um den Park sieben weitere Zugänge zu der Veranstaltung. Mit Lichterwesen, Lichtinstallationen, Glühwürmchen, Elfen, Blitzen, Feuerwerk rund um den Bootsteich und im Rosengarten, im Weidenschloss und auf abgelegenen Pfaden - überall lockten geheimnisvolle Ereignisse die BesucherInnen.

Veranstalter: Kulturbüro Bremerhaven, Weidenschloss e. V., Gartenbauamt. Gefördert von der Stiftung der Sparda-Bank Hannover, der swb-Gruppe, der Bremerhavener Interessengemeinschaft Nord e. V., dem Bootshaus Speckenbüttel und dem Parkhaus Vitalclub.

Das nächste Theatrale Lichterspektakel findet im September 2018 statt!

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben