Theater-Förderverein Verein e. V.

zur Förderung des Theater – und Musiklebens Bremerhaven

Der „Theater-Förderverein“ wurde 1970 gegründet, weil der Bestand des Stadttheaters gefährdet war. Seitdem setzt er sich erfolgreich dafür ein, „die Erhaltung des Theater- und Musiklebens, insbesondere des Stadttheaters und des Philharmonischen Orchesters, durch ideelle und materielle Unterstützung“ zu fördern.

Diesem Ziel fühlen sich alle ca. 1.400 Mitglieder in hohem Maße verpflichtet. Der Theater-Förderverein ist damit die kulturelle Bürgerinitiative der Seestadt Bremerhaven. Mit der Montagsrunde Exklusiv ermöglicht der Theater-Förderverein seinen Mitgliedern einmal im Monat während der Spielzeit Begegnungen mit Ensemblemitgliedern – außerdem veranstalten wir kleine Konzerte, Gesprächsrunden, Probenbesuche und Theaterfahrten.

Leistungsbilanz: Mehr als 1.500.000 € Zuschüsse an das Theater seit 1970. Zuwendungen für das Spielzeitheft, das Junge Theater – JUB!, für Musikinstrumente, das Musicalsponsoring, die Schultheaterprojekte und vieles mehr. Wir unterstützen jährlich mit 6.000 € das Theaterlabor, in dem Kinder und Jugendliche für einen geringen Jahresbeitrag eigene Produktionen mit den Profis vom Stadttheater erarbeiten.

Mindestjahresbeitrag: 10 Euro jährlich; freiwillige Zusatzbeiträge und Patenschaft für das JUB! Alle Beiträge sind steuerlich abzugsfähig!

Montag 10 bis 13 Uhr
Dienstag und Donnerstag 15
bis 17 Uhr

Anschrift

Theater-Förderverein
Postfach 12 05 41
27519 Bremerhaven

Kontakt

Geschäftsstelle: Linzer Straße 1-5 (Im Stadttheater)
 0471 48206 165
 0471 48206 414
 info@theater-foerderverein-bremerhaven.de

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben