Elegant im kleinen Schwarzen; selbstbewusst in Stimme und Ges-tik – witzig, frech, besinnlich: Sie umMANTELt den täglichen Wahnsinn durch Musik von Hans Eisler bis Tom Waits, vom Chanson bis zur Pop-Ballade – alles nur in deutscher Sprache. Diese ausdrucksvolle Stimme – mal in hohen Tönen leise säuselnd, in tiefen Lagen rockig röhrig, dazu ihre humorvollen persönlichen Plaudereien, ihre Interpretationen mit eigenen deutschen Texten – hinreißend beeindruckend, schillernd, mit Charme und Ausstrahlung – der Spatz von Bremen!

Für diesen Artikel wurden folgende Schlagworte vergeben